logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Kampagne gegen Polio wurde in den Veröffentlichungen von Alto Tietê erweitert

Die Kampagne gegen Polio wurde in den Veröffentlichungen von Alto Tietê erweitert

Die Stadträte haben die Polio-Impfkampagne zusammen mit der Mehrfach-Impfkampagne gemäß den Beschlüssen der Landesregierung von São Paulo bis zum 30. November verlängert.

Rathäuser ausfindig machen

DS erhielt eine Antwort vom Stadtrat von Susanoo, Mogi das Cruzes, Itacoquisitoba, Ferraz de Vasconcelos, Boa, Guararema und Santa Isabel. Von diesen Städten werden nur Itacoa und Guararima nicht erweitert.

Die erste Kampagne dauerte vom 8. bis 30. August und dauerte bis zum 31. Oktober. Jetzt läuft es bis zum 30. November.

Die Entscheidung folgt auf eine von der Landesregierung von São Paulo gestartete mehrfache Impfkampagne zur Aktualisierung des Impfhandbuchs für Kinder und Jugendliche. Unter den Impfstoffen gibt es nur einen Polio-Impfstoff.

verantwortlich

Für Beamte, Kinder und Jugendliche sollten mit dem Impfheft erscheinen, um überfällige Dosen zu aktualisieren. Alle Impfstoffe sind bei den Basisgesundheitsstellen (UBS) in den Gemeinden erhältlich.

Itaquá e Guararema hat die Polio-Kampagne beendet, behält jedoch mehrere Impfungen gemäß den Richtlinien der Kontrollgruppe (Gv8) bei.

Laut dem Gesundheitsministerium von Boa ist die allgemeine Kontraindikation für jeden Impfstoff Anaphylaxie oder schwere Empfindlichkeit gegenüber einem Bestandteil des Impfstoffs oder nach einer vorherigen Dosis davon.

Nach Angaben der Kommunalverwaltungen erhalten Personen mit einem für ihr Alter unvollständigen Impfplan den Impfstoff, mit Ausnahme von Personen mit Fieber oder medizinischen Einschränkungen.

In Susanoo gibt es am 26. November spezielle Impfungen in der Basic Health Unit (UBS) in Jardim Colorado, in der Family Health Unit (USF) in Villa Fatima und in der Family Health Unit (USF) Eduardo Nakamura (Miguel Padra Baixo ) von 20:00 bis 15:00 Uhr.

Siehe auch  Konzentrieren Sie Ihre Verhandlungen mit Pflegekräften auf die Wertung. Ende Mai gibt es ein neues Treffen | Gesundheit

Die Gemeinden Aruga, Pritiba Mirim und Salsopolis haben nicht zurückgerufen.