logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die 10 meistbesuchten Orte der Welt auf Google Street View

Google Street View wurde am 25. Mai 2007 gestartet, damals waren nur fünf nordamerikanische Städte verfügbar. Das Tool umfasst jetzt Tausende von Websites in mehreren Ländern. Um die Geschichte zu feiern, hat Google eine Rangliste der meistbesuchten Orte der Welt auf Street View veröffentlicht.

Das erste ist das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa in Dubai. Dann kommt das Denkmal, das auch eines der meistbesuchten ist: der Eiffelturm. In der hypothetischen Anordnung kommt das berühmte Taj Mahal in Indien nach der ehemaligen Pariser Bibliothek.

Die Freiheitsstatue in den Vereinigten Staaten von Amerika belegt in den Meinungsumfragen virtueller Touristen den vierten Platz. Die brasilianische Postkarte Cristo Redentor in Rio de Janeiro landet im Mittelfeld der Top 10. An sechster Stelle steht das Labyrinth von Rhyolette, einer Geisterstadt in den USA, rund 190 Kilometer von Las Vegas entfernt.

In Ägypten verdient der Friedhof von Gizeh den siebten Platz bei Street View-Besuchen. In den USA gibt es einen weiteren stark gesuchten Ort im Google-Tool: das Weiße Haus. Das berühmte italienische Denkmal, das Kolosseum in Rom, fiel auf den neunten Platz, und den zehnten Platz belegt das indonesische Nationaldenkmal am Merdeka-Platz in Jakarta.

Google hat auch die 10 meistbesuchten Länder auf Street View veröffentlicht:

  • Indonesien
  • Die vereinigten Stadten
  • Japan
  • Mexiko
  • Brasilien
  • Spanien
  • Italien
  • Taiwan
  • Frankreich
  • Großbritannien

Die Idee zur Erstellung von Street View stammt von einem der Gründer von Google. Larry Page stellte sich die Möglichkeit vor, eine 360-Grad-Karte der ganzen Welt zu erstellen, und 15 Jahre später gibt es über 220 Milliarden Street View-Bilder aus über 100 Ländern und Territorien.

Siehe auch  Die Europäische Union will sich mit einem Plan von 210 Milliarden Euro bis 2027 von russischer Energie unabhängig machen

Das Tool ermöglicht es jedem, mit seinem Telefon oder Computer die virtuelle Erfahrung zu machen, an gesuchten Orten zu sein. Street View hilft bei der virtuellen Erkundung und unterstützt auch die Kartierungsbemühungen von Google, sodass der Benutzer die neuesten Informationen zu verschiedenen Orten auf der Welt sehen kann.