logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland will Masken flexibler einsetzen; USA fordern 600.000 Tote – International

Deutschland fordert obligatorische Lockerung der Regeln für die obligatorische Verwendung von Masken aufgrund von Govt-19-Infektionen in der Rezession Verteidiger. Der Berliner Senat wird voraussichtlich an diesem Dienstag, den 15., bekannt geben, dass Menschen in belebten Einkaufsstraßen oder Zoos keine Masken mehr tragen müssen. Besucher von Theatern, Kinos oder Opernhäusern dürfen anstelle von medizinischen FFP2-Masken einfache Stoffmasken tragen. Auch das nächtliche Trinkverbot an öffentlichen Plätzen soll in der deutschen Hauptstadt aufgehoben werden.

Einige Politiker fordern die Regierung auf, die Regeln zur Verwendung von Masken vollständig aufzuheben. Der Gesundheitspolitiker Carl Lauterbach, Partner der Koalitionsregierung von Angela Merkel, sagte jedoch, es sei wichtig, dass die Menschen die Maske zu Hause weiterhin tragen, bis mehr als 70 % der Menschen geimpft sind.

Heute Morgen haben 48,7 % der deutschen Bevölkerung mindestens eine Dosis des Impfstoffs Govit-19 erhalten. Die Seuchenkontrollbehörde des Landes verzeichnete heute 652 Neuinfektionen – etwa 50 % weniger als im gleichen Zeitraum der vergangenen Woche – und 95 neue Todesfälle.

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten haben die Zahl von 600.000 Todesopfern für die Regierung-19 erreicht. Dies trotz der Tatsache, dass es dem Land gelungen ist, die Zahl der Fälle und Opfer der Vorimpfung deutlich zu reduzieren. Im Bundesstaat New York sind es bereits 70 % der erwachsenen Einwohner, die mindestens die erste Dosis des Impfstoffs gegen Govt-19 haben. Das Wall Street Journal. Der von der Regierung Andrew Cuomo angekündigte Kodex bedeutet, dass ab diesem Dienstag die verbleibenden epidemiebedingten Einschränkungen, einschließlich Kapazitätsbeschränkungen und Regeln zur sozialen Distanzierung, für geimpfte Einwohner optional werden.

Unbekannte Personen müssen jedoch soziale Distanz und die Verwendung von Masken einhalten. “Wir sind keine Überlebenden mehr”, sagte der Gouverneur am Dienstag. “Wir können ins Leben zurückkehren.”

READ  Ich muss länger als 48 Stunden nach Süddeutschland reisen: Was soll ich tun?

Irland

Trotz der Verbesserung sollte Irland die Isolationszeit für ungeschützte Personen oder nur die erste Dosis aus Großbritannien verdoppeln. Laut Verkehrsminister Iman Ryan VerteidigerDie neue Maßnahme wird voraussichtlich zehn Tage Isolation verhängen, aber es wird den Menschen ermöglichen, sich ab Mitte Juli mit weniger Einschränkungen zwischen den beiden Ländern zu bewegen.

Diese Änderung ist auf die schnelle Verbreitung der erstmals in Indien identifizierten Delta-Variante zurückzuführen, die die Pläne zur Aufhebung der verbleibenden Covit-19-Beschränkungen in Großbritannien verzögert hat. „Es spiegelt die Besorgnis über die Delta-Diversität wider, und wir versuchen, die Entwicklung dieser Vielfalt so weit wie möglich hierher zu bringen und uns Zeit zu geben, Impfstoffe zu bekommen, um uns dagegen zu schützen“, sagte Ryan.