logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland verhaftet drei mutmaßliche ukrainische Spione

Deutschland verhaftet drei mutmaßliche ukrainische Spione

In Frankfurt im Süden Deutschlands wurden Ukrainer, Armenier und Russen festgenommen, die verdächtigt wurden, Anweisungen ausländischer Geheimdienste zu befolgen.| Foto: REUTERS/Timm Reichert

Drei ausländische Agenten wurden am Mittwoch (19) in Deutschland wegen angeblicher Spionage gegen einen ukrainischen Staatsbürger festgenommen, teilte die deutsche Bundesanwaltschaft am Freitag (21) mit.

Die drei Verdächtigen wurden in Frankfurt im mittleren Süden des Landes von der Landespolizei Hessen festgenommen und am Donnerstag (20) einem Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof vorgeführt.

In dem Bericht wurden sie als der ukrainische Staatsbürger Robert A., der armenische Staatsbürger Vartjes I. und der russische Staatsbürger Arman S. identifiziert.

Sie alle stünden im Verdacht, im Auftrag eines ausländischen Geheimdienstes in Deutschland tätig gewesen zu sein, teilte die Bundesanwaltschaft mit.

Im Rahmen ihrer Mission sollten sie angeblich Informationen über einen ukrainischen Staatsbürger in Deutschland sammeln und dafür ein Café in Frankfurt überwachen.

Infografiken Gazeta do Povo[Clique para ampliar]

Siehe auch  Frankreich verhängt eine hohe Geldstrafe gegen Microsoft