logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland: Ein Zug entgleist “um bemerkt zu werden”

Veröffentlicht

Ein deutsches Gericht verurteilte am Montag einen Mann mit einer Persönlichkeitsstörung zu neun Jahren und zehn Monaten Gefängnis wegen Zerstörung einer Hochgeschwindigkeitsstrecke.

Pixabay

Ein Mann mit Persönlichkeitsstörungen wurde wegen Zerstörung einer Hochgeschwindigkeitsstrecke in Deutschland verurteilt, um einen Zug zu entgleisen. Der 52-jährige Deutsche wird vor einem Jahr wegen “versuchten Mordes und gefährlicher Störung des Zugverkehrs” untersucht, weil er beschuldigt wurde, Hunderte von Schrauben 80 Meter von einer Autobahn auf einer Brücke zwischen Frankfurt und Köln entfernt zu haben. Im Westen des Landes.

Während einer vierstündigen Verkehrsbehinderung auf dieser Straße mietete die namenlose Person ein Hotelzimmer in der Nähe und beendete sein Nachtset. Katastrophen können vermieden werden. Viele Züge fuhren auf den losen Gleisen dieses Zuges, und die Schaffner bemerkten die Unregelmäßigkeit, als ihr Zug den fraglichen Ort überquerte und sie ihren Vorgesetzten meldete.

Die Deutsche Ban Railway hat dann den Verkehr abgefangen. Laut einem von der deutschen Nachrichtenagentur DPA zitierten Wiesbadener Richter erhöhte der Angeklagte das “Bedürfnis nach Aufmerksamkeit”, was zu seinem Vorgehen führte. Bei der Untersuchung wurde bei einem Psychiater eine Persönlichkeitsstörung diagnostiziert.

Kostenlos reisen

2018 hätte er mehrere Briefe geschrieben, darunter einen Brief an den Kanzler, in dem er sagte, die Terroristen hätten ihn mit der Vorbereitung des Angriffs auf die Schnellstraße beauftragt. Er sagte, er sei bereit, die Tragödie mit etwa 90.000 Euro und der Möglichkeit einer kostenlosen Zugfahrt für den Rest seines Lebens zu vermeiden. Ohne eine Antwort hätte er Maßnahmen ergriffen.

Die Staatsanwaltschaft verurteilte ihn zu 13 Jahren Gefängnis mit der Begründung, er habe keinen Schutz für seine geistigen Behinderungen. Er wies auch darauf hin, dass er die Polizei vor seiner Tat gewarnt habe, diese jedoch nicht ernst genommen habe. Das Gericht betrachtete den Umstand der Berufung als mildernd, war sich jedoch der Konsequenzen seiner Klage voll bewusst.

READ  US-Klimagipfel vereint führende Politiker der Welt International - Deutschland, Europa, Afrika | D.W.

((AFP)