logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutscher Zirkus ersetzt Tiere durch riesige Hologramme

Nach viel Kritik und Kontroversen über die Verwendung von Tieren in Zirkussen beschloss Circo Roncali, sie durch Hologramme zu ersetzen, und wurde damit zu einem Pionier in diesem futuristischen Ansatz.

Zirkusse haben eine umstrittene Geschichte, da Zirkustiere zu den Tieren gehören. Der am meisten missbrauchte der Welt. Viele Zirkusse mussten in den letzten Jahrzehnten ihren Betrieb einstellen, nachdem die steigenden Stimmen von Tierschützern die Wahrheit über das Zirkusleben enthüllt hatten.

Im Moment kann die Zukunft des Zirkus jedoch ganz anders aussehen, da fortschrittliche Technologien in jeden Aspekt unseres Lebens Einzug halten, einschließlich Virtual-Reality-Technologien.

entsprechend Interessante GeometrieCirco Roncalli, eine Zirkustruppe mit Sitz in Deutschland, ist der erste Zirkus der Welt Tausche deine Tiere und verwenden Hologramm an deinem Ort.

Die Änderung wurde 2019 angekündigt und wurde zum Zirkuspionier in diesem Ansatz.

Circo Roncalli ist seit 1976 in Betrieb und hat Tiere wie Elefanten und Pferde, die Tricks und Akrobatik vorführen, um das Publikum zu unterhalten.

In dem Bemühen, die Zirkustradition am Leben zu erhalten, ohne lebende Tiere zu zwingen, die Menge zu unterhalten, hat sich der Zirkus mit zusammengetan Blaue Box, der beigetreten ist Optoma, NS Installation von 11 Laserprojektoren Jeder ist 32 Meter breit und fünf Meter tief.

Hightech-Projektoren sind kreisförmig um den Ring angeordnet und erzeugen Hologramme von Tieren Groß, teilweise in voller Größe Auf einer speziell entwickelten runden und transparenten Tropfenoberfläche.

Dank der holografischen 3D-360-Grad-Bilder von Tieren wie Pferden, Elefanten und Fischen kann Circo Roncali Er hat seit Jahren keine lebenden Tiere mehr.

Auch die Menschen reagierten positiv auf die Veränderung.

Siehe auch  Drei von Brad Pitts Kindern wollten vor Gericht gegen einen Schauspieler aussagen

Der Zirkus wurde kürzlich als Finalist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 ausgewählt und scheint einen neuen Standard in der Branche zu setzen. Das Unternehmen ist bestrebt, Ressourcen zu sparen, indem es Transport- und Verbrauchskosten senkt, seinen ökologischen Fußabdruck verbessern.

Das Beispiel Circo Roncalli zeigt, dass der Tiermangel im Zirkus ein Spektakel nicht ausschließt, das mit Hilfe der Technik weitergeführt werden kann.

Maria Campos, ZAP //