logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der Paul – Geschichte Werder Bremen tritt mit Schalke (Deutschland) zurück

Werder Bremen wechselte zu Schalke 04 in die zweite deutsche Liga und verlor mit 4: 2 gegen Portugal Moychengladbach. Einen weiteren Rekord gewann Köln, der Kelsenkirch mit 1: 0 besiegte Spielstart Der dritte Platz in der zweiten Liga, der Pocham, Holstein Kiel oder Greater Forth sein könnte, die Teams, die die ersten drei Plätze in der Endrunde verpassen werden, wird morgen stattfinden.

Derzeit trifft der ehemalige deutsche Meister Sebastian Borneo in der 86. Minute auf John Theilman.

In Bremen gewannen die ‘Golds’ mit 4: 0, wobei Tore von Lars Stindle (3), Marcus Durham (52), Rami Benzebini (58) und Florian Newhaus (67) die letzten beiden präzisen Schüsse zuerst unterstützten. Die beiden anderen Hilfsmittel wurden von Stephen Liner und Haynes Wolf geteilt. Dank der Bemühungen von Milot Rashika (80) und Niklas Fuelkrug (83) waren die Einheimischen in den letzten zehn Minuten jedoch immer noch mit 4: 2 im Rückstand.

Mit einem 2: 0-Sieg gegen Stuttgart sicherte sich Armenien Peelfeld den Aufenthalt. Fabian Close vom Elfmeterpunkt erzielte in der 66. Minute den 72. Platz von Andreas Vokesalmer’s Passant Richu Tone, der dem Publikum ein Fest garantierte.

READ  Epidemie - Deutschland hat seit dem Start des Beobachters drei Millionen Fälle überschritten