logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der deutsche Fußballverband sagt, der Präsident werde nach der Suspendierung der Nazis zurücktreten – 11.05.2021

BERLIN (Reuters) – Der deutsche Fußballverbandspräsident Fritz Keller wird nächste Woche am Ende eines Sportplatzes zurücktreten, weil die Nazis am Dienstag gegen den Vizepräsidenten des deutschen Fußballverbandes suspendiert wurden, heißt es in einem Bericht des deutschen Fußballverbandes.

Keeler, der im September 2019 sein Amt antrat, um eine von irregulären Zahlungsskandalen geplagte Organisation zu reformieren, wird wegen des an Vizepräsident Rainer Koch gerichteten Kommentars vor einem Sportgericht vor Gericht gestellt.

“Präsident Fritz Keller hat in einer von ihm selbst getroffenen Entscheidung seine Bereitschaft zum Rücktritt von seiner Position als Präsident angekündigt, nachdem der Prozess am Montag, dem 17. Mai, vor dem Sportplatz des Deutschen Fußball-Bundes beendet wurde”, sagte der DFB in einer Erklärung nach einem Notfalltreffen.

Im vergangenen Monat bezeichnete Keeler den Zivilrichter Koch als “Friesler” und den berüchtigten Nazi-Richter Roland Friesler, der an der Konferenz von 1942 teilnahm, auf der die Nazis die “Endlösung” für die Ausrottung der Juden vorstellten.

Keeler entschuldigte sich, weigerte sich jedoch, zurückzutreten, nachdem die Bundes-, Regional- und Nationalverbände ihre Unterstützung für ihn zurückgezogen und seine Abreise beantragt hatten.

(Bericht von Carolus Grohmann)

READ  Der deutsche Fußballverband sagt, der Präsident werde nach der Suspendierung der Nazis zurücktreten - Sport