logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Denn machen Haferflocken dick oder helfen sie beim Abnehmen?  Nutri erklärt

Denn machen Haferflocken dick oder helfen sie beim Abnehmen? Nutri erklärt

Getreide ist vielseitig und lecker und bietet auch eine Reihe von Vorteilen für die körperliche und geistige Gesundheit

Hafer ist bei Ernährungswissenschaftlern und auf der Suche nach einer ausgewogenen Ernährung beliebt und hat in brasilianischen Küchen immer mehr Platz eingenommen – sowohl wegen seines geringen Preises als auch wegen seiner Vielseitigkeit und gesundheitlichen Vorteile. Doch trotz so viel Qualität haben viele Menschen immer noch Zweifel: Macht Haferflocken dick oder hilft es, Gewicht zu verlieren?

Zu mein LebenDaniela Zoen, Ernährungsberaterin am Institut Nutrindo Idealis, gab die Antwort: Es kommt darauf an! Im Großen und Ganzen, Hafer gehört zu den Lebensmitteln, die kein Übergewicht verursachenIm Gegenteil, es hilft beim Abnehmen. Allerdings können die Pillen je nach Einnahmemenge die Gewichtszunahme fördern.

„Hafer ist ein Verbündeter derjenigen, die mehr Gewicht verlieren möchten als derjenigen, die zunehmen möchten, denn er hilft bei der Verdauung, reguliert die Arbeit des Darms und ist vor allem reich an Ballaststoffen.“ Fördert das Sättigungsgefühl.

Lesen Sie auch: 6 Vorteile des Ersatzes von Weißmehl durch Hafer

Hafer ist eine Quelle für Ballaststoffe, Eisen, Phosphor, Zink und B-Vitamine und diese Nährstoffe sind für das reibungslose Funktionieren des gesamten Körpers unerlässlich. Die wichtigsten Vorteile von Hafer sind die folgenden:

Lesen Sie auch: 7 Lebensmittel, die Angst reduzieren

Empfiehlt Daniela Zoen Essen Sie täglich 30 bis 50 Gramm HaferDies entspricht etwa 3 bis 4 Esslöffel Getreide. „Diese Menge reicht aus, um einem Menschen zu helfen, die ernährungsphysiologischen Vorteile von Hafer zu nutzen. Natürlich kann die ideale Menge je nach Ihrem spezifischen Energiebedarf und Ihren Gesundheitszielen variieren.

Siehe auch  Plenty fördert eine Aufräumaktion zur Bekämpfung von Dengue-Fieber; Tabelle prüfen | Itapetininga und Region

Lesen Sie auch: Dieses Jahr vergeht: 7 (nützliche!) Tipps, um ein für alle Mal Gewicht zu verlieren

Die Ernährungsberaterin dachte über die Vielseitigkeit von Hafer nach und wählte 10 gesunde und köstliche Mahlzeitenoptionen aus. sind sie:

  1. Porridge (siehe Rezept)

  2. Smoothies (siehe Rezept)

  3. Brote und Kuchen (siehe Rezept)

  4. Selbstgemachter Müsliriegel (siehe Rezept)

  5. Hausgemachtes Müsli (siehe Rezept)

  6. Pfannkuchen und Torten (siehe Rezept)

  7. Kekse (siehe Rezept)

  8. Knödel (siehe Rezept)

  9. Gebäck (siehe Rezept)

  10. Hafergnocchi (siehe Rezept)

Zusätzlich zu den oben genannten Rezepten kann Hafer auch Früchten, Joghurt, Suppen und Brühen Nährstoffe verleihen.

Erfahren Sie mehr: Overnight Oats: Erfahren Sie, wie Sie unser Rezept für Overnight Oats zubereiten.