logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Das neue Update verknüpft Windows 11 enger mit Android!  sehen!

Das neue Update verknüpft Windows 11 enger mit Android! sehen!

Microsoft hat kürzlich die Patch Tuesday-Updates vom März 2024 für Windows 11 und Windows 10 veröffentlicht. Das Update enthält Korrekturen für 60 Schwachstellen, darunter zwei kritische Schwachstellen in der Windows Hyper-V-Virtualisierungstechnologie. Ein weiteres großes Plus ist eine neue Funktion, die Windows 11 mit Android verknüpft.

Das neue Update verknüpft Windows 11 enger mit Android! sehen!

Das Windows 11-Update KB5035853 für die Versionen 23H2 und 22H2 aktualisiert die Seite mit den Phone Link-Einstellungen und benennt sie in „Mobile Geräte“ um. Darüber hinaus liefert Microsoft Screen Capture an Android-Benutzer aus.

Sie erhalten jetzt eine Benachrichtigung auf Ihrem Windows 11-Gerät, wenn Sie einen neuen Screenshot oder ein neues Foto auf Ihrem Android-Smartphone aufnehmen, und haben die Möglichkeit, es mit dem Snipping Tool (über Thurrott) zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Einstellungen navigieren müssen, um diese Funktion zu aktivieren.

Zu den weiteren bemerkenswerten Änderungen für Windows 11 Version 23H2 und 22H2 gehören die 80-Gbit/s-USB-Unterstützung und eine erhöhte Zuverlässigkeit beim Wechsel zwischen Mobilfunk und WLAN. Das Update behebt außerdem einen Fehler, der verhindert, dass Geräte in den Ruhemodus wechseln, wenn sie mit externen Geräten verbunden sind.

Microsoft hat außerdem die Enddaten für nicht sicherheitsrelevante Updates für Windows 11, Version 22H2, auf den 24. Juni 2025 geändert, statt auf den zuvor gemeldeten 27. Februar 2024. Benutzer mit Workstation-Versionen von Windows 11, Version 22H2, werden dies weiterhin tun Vorschau-Updates erhalten Unsicher bis zum 26. Juni 2024.

Für die Windows 10-Versionen 21H2 und 22H2 fügt das Update KB5035845 neue Freigabeoptionen für WhatsApp, Gmail, Facebook und LinkedIn im Windows-Freigabefenster hinzu.

Siehe auch  Der Rover Zurong findet Hinweise auf Wasser an einem unerwarteten Ort auf dem Mars

Diese Nachricht kommt nur wenige Wochen, nachdem Microsoft ein weiteres Windows 11-Update mit mehr KI für Copilot veröffentlicht hat. Möglicherweise haben Sie dieses Update noch nicht erhalten. Dies liegt vor allem daran, dass Microsoft diese Art von Updates im Allgemeinen phasenweise veröffentlicht.

Sie können das Update jedoch manuell aktivieren, indem Sie in den Windows-Einstellungen die Option „Neueste Updates abrufen, sobald sie verfügbar sind“ aktivieren.