logistic ready

Fachportal für Intralogistik

PES heißt zufällig eFootball und die offizielle Promo wird dir Albträume bereiten!

PES (Pro Evolution Soccer) versucht seit vielen Jahren, mit den verschiedenen FIFA-Versionen zu konkurrieren, jedoch ohne großen Erfolg. Die diesjährige Ausgabe zeigte eine beeindruckende Entwicklung und ließ die Möglichkeit in der Luft, dass FIFA 22 in PES 2022 einen würdigen Gegner haben wird, aber es scheint, dass dies nicht passieren wird.

Heute wurde offiziell bekannt gegeben, dass PES im Wesentlichen aufhören wird zu existieren, nur eFootball genannt. Dies wurde durch die Veröffentlichung der ersten Bilder des neuen Spiels über seinen offiziellen Account auf YouTube bestätigt. Es ist jedoch unmöglich, den Qualitätsmangel in diesem Video nicht hervorzuheben.

Beim Anschauen des Trailers haben wir sogar das Gefühl, dass die Person eine Aktion macht Stimme Es geht nicht um das gleiche Spiel, das wir in den Screenshots sehen. Die Bewegungen der Spieler sind alles andere als glatt und natürlich, man kann unzählige Situationen beobachten, in denen der Ball auf die „Luftwände“ trifft und die Spieler durch die Luft gleiten.

Während die Gesichter der Spieler in den meisten Situationen einen beeindruckenden Detailgrad aufweisen, sehen ihre Gesichter in anderen nicht wie die gleichen Personen aus. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist das im obigen Video verwendete Bild, das Messi sehr ähnlich sieht.

eFootball kommt diesen Herbst kostenlos und mit plattformübergreifender Unterstützung

Am Ende des Videos verrät Konami einige Details zum Start von eFootball. Das Spiel wird für die meisten Plattformen verfügbar sein:

  • Playstation 4
  • PlayStation 5
  • Xbox X/S
  • Xbox One
  • PC – Steam)
  • Smartphone (Android / iOS)

Die erste Veröffentlichung (Ende September) wird nur für Konsolen veröffentlicht, auf denen Sie Spiele mit 9 Teams spielen können:

  • FCB
  • Bayern München
  • Juventus
  • Manchester United
  • Arsenal
  • Vasco da Gama
  • Flamingo
  • Sao Paulo
  • Flussbett

Bis jetzt wurde es nicht offiziell bestätigt, wahrscheinlich wird die Vollversion Anfang Oktober für alle Plattformen veröffentlicht, wenn alle Teams und Ligen zusammengelegt werden. Darüber hinaus werden Online-Ligen bereitgestellt, sowie ein Modus ähnlich dem beliebten FIFA Ultimate Team-Modus.

Im Winter (noch ohne weitere Angaben zu den Terminen) wird eine eFootball-Version für Smartphones veröffentlicht, mit Unterstützung für die Konsole, und nur so kann gespielt werden Plattformübergreifend Mit Spielern auf Konsolen oder PC.

Einige Bereiche von eFootball werden bezahlt, aber Konami hat dazu noch keine detaillierten Informationen bereitgestellt.

Erhalten Sie alle Technologie-Updates auf TecheNet direkt in Ihrer E-Mail, einfach Abonniere unseren Newsletter Und Sie erhalten alle Neuigkeiten direkt.

über: eFootball (YouTube)

Weitere interessante Artikel:

Siehe auch  Final Fantasy 7 Remake gibt dir Zugriff auf Spielstände der PS5-Version إصدارإصدار