logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Cristiano Ronaldo: „Ich möchte ein Vorbild und ein Vorbild für einen guten Profi sein.“

Cristiano Ronaldo: „Ich möchte ein Vorbild und ein Vorbild für einen guten Profi sein.“

Cristiano Ronaldo hat zugegeben, dass seine Anpassungsfähigkeit der Schlüsselfaktor in einer 20-jährigen Karriere auf höchstem Niveau ist.

Im Gespräch mit der UEFA gab der Al-Nassr-Spieler zu, dass er in dieser Phase als Vorbild für andere Spieler und als guter Profi gesehen werden möchte, „jemand, zu dem sie aufschauen können“.

„Jeder Spieler hat seinen eigenen Stil. Ich versuche, auf eine Weise zu führen, die ich für produktiv halte. Ich möchte ein Spieler sein, der anderen hilft, jemand, zu dem sie aufschauen können, der ihnen als Vorbild dient und der ein guter Profi ist. „Ich mag es, ein Vorbild zu sein, wie ich oft sage“, beginnt er.

„Ich denke, wir versuchen immer, uns Jahr für Jahr in einigen Aspekten zu verbessern. Ich bin ein kompletter Spieler, aber es gibt Dinge, die wir verbessern können. Wenn ein Spieler eine lange Lebensdauer haben möchte, muss er eine sehr große Anpassungsfähigkeit haben, und das muss er.“ „Es ist kein Zufall, dass ich seit 20 Jahren auf höchstem Niveau bin. Nur mit viel Engagement und Arbeit können wir diese Daten erreichen.“

Wenige Tage vor Beginn der Euro 2024 blickt CR7 auf das möglicherweise (historisch) wichtigste Turnier in der Karriere des 39-jährigen Spielers, der nicht aufhören kann, Rekorde zu brechen.

„Für mich ist es eine Quelle des Stolzes zu wissen, dass ich der einzige Spieler in der Geschichte bin oder sein werde, der sechs Europapokale gewonnen hat, weil es die Langlebigkeit zeigt, die ich im Fußball bewiesen habe.“ Ein weiteres Kapitel dessen, was Cristiano Ronaldo in diesem Sport geleistet hat. „Ich bin glücklich und stolz, Teil des Teams zu sein und dem Land helfen zu können, seine Ziele zu erreichen.“ Den Europapokal der Nationen 2024 zu gewinnen, ist unser Hauptaugenmerk.“

Siehe auch  Der Ball - Rette Darwin mit Vorsichtsmaßnahmen, indem du an die Klassiker denkst (Benfica)