logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Brasilien und Deutschland haben Vereinbarungen zur ökologischen Nachhaltigkeit unterzeichnet

Brasilien und Deutschland haben Vereinbarungen zur ökologischen Nachhaltigkeit unterzeichnet

Minister Carlos Favaro unterzeichnete bilaterale Abkommen mit Deutschland BMEL/Offenlegung

Brasiliens Landwirtschaftsminister Carlos Favaro und Deutschlands Landwirtschaftsminister Cem Astemir unterzeichneten drei Abkommen zur Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit. Das Treffen fand heute, Montag (12.04.), in Berlin statt.

Der deutsche Minister hat zugesagt, die brasilianische Regierung bei der Suche nach Ressourcen für ein Projekt zur Wiederherstellung degradierter Weidelandflächen zu unterstützen, das später in diesem Jahr angekündigt werden soll, einschließlich der Deutschen Entwicklungsbank (KFW).

Während des Treffens wurde eine Erweiterung des Memorandum of Understanding zwischen Brasilien und Deutschland unterzeichnet, um den Agrarpolitischen Dialog zu etablieren, ein Instrument für den technischen Austausch von Erfahrungen, Perspektiven und öffentlichen Richtlinien im Kontext von Veränderungen in der Agrarindustrie auf der Suche nach Widerstandsfähigkeit und Nachhaltigkeit .

Außerdem wurde die erste Gemeinsame Erklärung zur Bioökonomie-Kooperation unterzeichnet. Das Abkommen fördert bessere Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu Themen wie Produktion und Forschung zu Biomasse-Inputs, die für die brasilianische Landwirtschaft von großem Interesse sind.

Das dritte Abkommen erweiterte und erweiterte die Agribusiness and Innovation Cooperation Initiative, die darauf abzielt, die Regierung und den privaten Sektor zusammenzubringen, um die Ausweitung der Handels- und Investitionsströme in der Agrarindustrie und die Suche nach nachhaltigeren landwirtschaftlichen Produktionsmodellen zu unterstützen.


Vergangenheit

nächste
Mangelnde Definition ist ein Hindernis für den regenerativen Anbau

Siehe auch  Ball - Noch eine große Überraschung: Japan schlägt Deutschland! (WM 2022)