logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Bolsonaro hatte einen CT-Scan, der eine Verbesserung seines Gesundheitszustands zeigte

Der Präsident von Brasilien, Jair Bolsonaro, unterzog sich am Freitagnachmittag einer CT-Untersuchung seines Unterleibs, und das Ergebnis zeigte eine Verbesserung des Darmverschlusses, so das neueste Bulletin des Villa Nova Star Hospital.

Nach Angaben von Ärzten, die den brasilianischen Präsidenten seit Mittwochabend in Sao Paulo verfolgen, entwickelt er sich weiterhin zufriedenstellend.

Der medizinische Bericht kommt zu dem Schluss: “Der Präsident hat zugestimmt, gut zu füttern. Er bleibt in klinischer Behandlung, ohne eine Entlassung aus dem Krankenhaus zu erwarten.”

Ein leitender Bolsonaro bestätigt, dass er von Melhora já anunciada pelo próprio, que publicou uma fotografia na rede social do twitter caminhado pelo hospital vorgestellt wurde.

Der brasilianische Präsident betonte in seinem Kommentar zu dem Foto, er werde bald “auf das Feld zurückkehren, so Gott will”.

In einem anderen Beitrag im selben sozialen Netzwerk, der am späten Nachmittag stattfand, sagte Bolsonaro, er sei bereits wieder zur Arbeit zurückgekehrt.

“Im Internet tun wir weiterhin alles, um die Verpflichtungen zu erfüllen. Minister delegieren. Guten Abend allerseits!”, schrieb er in einer Bildunterschrift zu einem anderen Foto. der während einer Telefonkonferenz mit Regierungsmitgliedern ein Mobiltelefon in der Hand zu halten scheint.

Auf Twitter sagte der brasilianische Vizepräsident Hamilton Mourao, er sei „zufrieden mit der Verbesserung unserer Öffentlichkeitsarbeit في [Presidente Bolsonaro]. Ich bin immer noch auf der Suche nach deiner kurzen Genesung. “

Bolsonaro wurde am Mittwochmorgen in Brasilia in das Militärkrankenhaus eingeliefert, nachdem er in der Nacht Bauchschmerzen hatte.

Später wurde der brasilianische Präsident mit einem Flugzeug der brasilianischen Luftwaffe (FAB) von Brasilia in ein Krankenhaus in Sao Paulo geflogen, um die Notwendigkeit einer Notoperation nach der Diagnose eines Darmverschlusses zu untersuchen.

READ  Großbritannien verzeichnet in 16 neuen Fällen eine neue Art von Covid-19 - O Journal Económico

Gegenstand des Streits ist die Schluckauf-Krise, die ihn seit mehr als einer Woche belastet und ihm Schmerzen bereitet, so das Sondersekretariat für Regierungskommunikation.

Der brasilianische Staatschef führte 2018 während eines Wahlkampfs in Minas Gerais einen Messerangriff auf seine gesundheitlichen Probleme zurück.

Seit seinem Amtsantritt im Januar 2019 hat Bolsonaro mit zahlreichen gesundheitlichen Problemen durch Messerstiche zu kämpfen, nachdem er sich mehreren Operationen unterzogen hatte.