logistic ready

Fachportal für Intralogistik

ASIC baut Ethereum ab, was 25 RTX 3090-Druckern entspricht

Grafikkarten und ASIC sind die am häufigsten verwendeten Geräte für das Cryptocurrency Mining. Jedes dieser Produkte weist je nach Währung und Ziel des Benutzers unterschiedliche Hash-Raten und -Leistungen auf.

Aber die Marke Bitman hat jetzt den Antminer E9 angekündigt. Es handelt sich um einen leistungsstarken ASIC für den Ethereum-Münzabbau, der eine Hash-Rate von 25 entsprechenden Nvidia GeForce RTX 3090-Grafikkarten verspricht.

Wenn es darum geht, Kryptowährungen abzubauen, verknüpfen wir normalerweise gekaufte Grafikkarten für diesen Prozess. Diese Realität verursachte viele Unannehmlichkeiten für Spieler, die diese Ausrüstung nicht einfach kaufen konnten, um ihre Spiele zu genießen. Der Mangel an Standard-GPUs, den wir übersehen haben, ist zum großen Teil auf die Verwendung dieser Chips für die Kryptowährungsextraktion zurückzuführen.

Um dieses Problem zu lösen, startete Nvidia eine CMP-Leitung (Cryptocurrency Mining Processor), Panels für das Mining und ihre neuen Grafiken aus der RTX 30-Reihe waren ebenfalls auf diese Vorgehensweise beschränkt.

Aber es gibt noch ein anderes Gerät, das diese Geißel lösen könnte.

Antminer E9: ASIC für Ethereum Mining entspricht 25 RTX 3090

Chinesische Marke Bitmain Zum zukünftigen Start des ASIC Antminer E9. Dieses Gerät konzentriert sich auf die Extraktion von Ethereum, das eine Hash-Rate von 3 Gigawatt pro Sekunde (GHPS) verspricht.

Zum Vergleich: Dieser ASIC entspricht 25 Nvidia GeForce RTX 3090-Druckern, da jeder Drucker mit 120 MHz / s (Mega-Hash pro Sekunde) Mining durchführen kann. Es kann auch mit 32 GeForce RTX 3080-Einheiten verglichen werden, die eine Fragmentierungsrate von 94 MHz / s erreichen.

Dieses Gerät kann dann Nvidias CMP rocken. Dies liegt daran, dass Antminer E9 gleich 115 ist Nvidia CMP 30X, Welcher Abbau mit einer Geschwindigkeit von 26 MH / s.

Je nach Standort WccftechDies spart ASIC einen täglichen Gewinn von 235 bis 240 US-Dollar (194 bis 198 Euro) bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 0,13 US-Dollar (~ 0,11 Euro) pro kWh. Diese Funktion nimmt mit zunehmendem Wert der Kryptowährung zu.

Wenn also eine Hash-Rate von 3 GHz / s erreicht wird, ist der Antminer E9 von Bitmain das leistungsstärkste ASIC-Mining auf dem Markt.

Natürlich hat diese Plattform auch einen Preis. Gerüchten zufolge wird diese Ausrüstung voraussichtlich mehr als 20.000 US-Dollar (rund 17.000 Euro) kosten und sogar 30.000 US-Dollar (rund 25.000 Euro) erreichen. Daher wird geschätzt, dass sich die Investition in Antminer E9 zwischen 85 und 127 Tagen amortisieren kann.

Der 115 CMP 30HX würde jedoch rund 80.500 USD kosten, während der 25 RTX 3090 eine Investition von 75.000 USD wäre.

Wenn der Wert von Ethereum weiter steigt, haben wir wahrscheinlich einen verrückten Ansturm von Bergleuten auf eine Kopie von Bitmain ASIC.

READ  Entwickler Magisk verlässt Apple, um dem Android-Sicherheitsteam beizutreten