logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Apple veröffentlicht die überarbeitete Version von iOS 17.4 Beta 1

Apple veröffentlicht die überarbeitete Version von iOS 17.4 Beta 1

Apple nimmt an einigen seiner Dienste tiefgreifende Änderungen vor, um sie an die Anforderungen der Europäischen Union anzupassen. Nach der Veröffentlichung der ersten Beta-Version von iOS 17.4 optimiert das Unternehmen aus Cupertino dieses Betriebssystem erneut, jetzt jedoch mit einer überarbeiteten Beta-Version. Interessanterweise ist dies auch die öffentliche Beta!

Letzten Donnerstag veröffentlichte Apple die erste Beta von iOS 17.4, dem lang erwarteten Update, das die von der EU-Kartellgesetzgebung geforderten Änderungen sowie einige andere neue Funktionen mit sich bringt. Interessanterweise enthält die erste öffentliche Beta eine überarbeitete Version, die auch Entwicklern zur Verfügung steht.

iOS 17.4 Beta 1 erhält eine überarbeitete Version

Während die ursprüngliche Build-Nummer für iOS 17.4 Beta 1 21E5184i lautet, lautet die gepatchte Version 21E5184k. Es ist unklar, was sich zu diesem Zeitpunkt genau geändert hat, aber Apple wird vermutlich einige schwerwiegende Fehler beheben, die diejenigen betrafen, die letzte Woche iOS 17.4 Beta 1 installiert haben. Die neue Version ist sowohl für Programmierer als auch verfügbar Benutzer der öffentlichen Beta.

iOS 17.4 ist vollgepackt mit wichtigen Änderungen am App Store und seinem breiteren Ökosystem für iPhone-Nutzer in der EU. Beinhaltet erstmals Unterstützung für App-Stores von Drittanbietern, Änderungen an den Standardregeln für Webbrowser, Spiele-Streaming-Apps und mehr.

Transkripte zu Apple Podcasts

  • Die Apple Podcasts-App hat in iOS 17.4 einige bemerkenswerte Änderungen erfahren. Zunächst werden nun automatisch generierte Texte unterstützt. Apple generiert diese Transkripte automatisch und zeigt sie dann in der Apple Podcasts-App selbst an.
  • Auch die Leiste „Aktuelle Wiedergabe“ am unteren Rand der Apple Podcasts-App wurde mit iOS 17.4 neu gestaltet und entspricht dem Stil der „Aktuelle Wiedergabe“-Leiste in Apple Music.
  • Schließlich heißt die Registerkarte „Jetzt hören“ in der unteren Zeile der Apple Podcasts-App jetzt „Startseite“.
Siehe auch  Sony startet Treat Codes-Wettbewerb, um PS5 zu gewinnen

Apple-Musik

  • In der Musik-App hat Apple die Registerkarte „Jetzt hören“ umbenannt und in die Registerkarte „Home“ mit einem neuen hausförmigen Symbol umgewandelt.

Siri

  • Siri wurde in iOS 17.4 aktualisiert und unterstützt jetzt das Lesen von Nachrichten in weiteren Sprachen, nicht nur in der von Siri zugewiesenen Sprache für alle anderen Aufgaben.
  • Die neue Option ist verfügbar unter Definitionen > Siri und Suche > Nachrichten mit Siri senden. Im Abschnitt „Nachrichten lesen“ gibt es eine neue Schaltfläche „Sprache hinzufügen“, die eine Reihe von Sprachoptionen bietet.

Diese und andere neue Funktionen werden untersucht, um zu verstehen, was Apple mit dieser EU-angepassten Version tatsächlich vorbereitet.