logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Anticimex sensibilisiert auf Portugiesisch für die Bekämpfung von Sommerschädlingen

Der 6. Juni markiert den Internationalen Tag der Schädlingsbekämpfung

Der 6. Juni markiert den Internationalen Tag der Schädlingsbekämpfung! Der Sommer ist die ideale Brutzeit für die meisten Arten, ob Vögel, Insekten oder Nagetiere. Es ist die Zeit, in der die Verfügbarkeit von Nahrungsmitteln am größten ist, die Menschen sich umdrehen und die Temperaturen angenehmer sind.

Das Problem tritt auf, wenn eine große Anzahl dieser Arten, wie Ameisen, Käfer, Mücken, Fliegen, Kakerlaken und Ratten, beschließen, den Sommer im Haus zu verbringen, und dies verursacht Unbehagen, Nahrungsmittelkontamination, Krankheitsübertragung, Beißen und Schäden an beiden . Materiell und wirtschaftlich.

Natürlich werden unsere Häuser, Straßen und Geschäfte nach einem bitteren Winter (normalerweise kalt und regnerisch) anfälliger für Schädlingsbefall.
Er Große Aktivitätszeit, besonders für Insekten, weil sie die Hitze und Feuchtigkeit lieben, die ihnen insbesondere im Sommer die Fortpflanzung ermöglicht.
In Innenräumen brüten Kakerlaken sehr schnell und sind schwer auszurotten. Die häufigsten Arten in Portugal sind drei: Deutsche KakerlakeHellbraune, kleine Sorten mit einer Länge von 12 bis 15 mm; Billiger AmerikanerEs ist größer, bis zu 50 mm lang und rotbraun gefärbt Billig orientalischDunkelbraun, fast schwarz, 25 bis 30 mm lang.

In einem Raum finden sich Bettwanzen an Orten, an denen sie Schutz bieten können, z. B. Matratzen, Bettrahmen und Möbel in der Nähe des Ruheplatzes, des Bettes. Diese Insekten können im Erwachsenenalter ein Jahr warten, um sich selbst zu ernähren. Eine einzelne Frau kann während ihres Lebens, also ungefähr zwei Jahre, ungefähr 500 Eier zur Welt bringen.

READ  Ribeirao Preto verzeichnet im Mai 46 Dengue-Fälle - Nachrichten -

Mäuse stellen eine Gefahr für unsere Gesundheit dar und können sowohl Lebensmittel als auch Strukturen sowie elektrische Kabel und Isoliermaterialien stark schädigen. Da sie Nagetiere sind, müssen sie ständig an „Dingen“ nagen. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, kann eine Hausmaus in einem Jahr etwa 63.000 Nachkommen zur Welt bringen. Und eine andere Sache: Eine Maus kann durch ein Loch von etwa 5 mm in einen Ort eindringen, da ihr Körper dünn und flexibel ist. Außerdem helfen ihre Borsten zu verstehen, ob sie diese “Barriere” überwinden kann.

Es ist fast unmöglich, über eine 100% wirksame Lösung für die sozialen Probleme städtischer Schädlinge zu sprechen, aber für Das Eindringen in Orte menschlicher Existenz zu kontrollieren, ja, es ist möglich. Sicherheit und individueller Schutz tragen dazu bei, die Qualität unseres sozialen Lebens und die Gesundheit der Umwelt zu erhalten. Über alles, Im Sommer ist es äußerst wichtig, die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Aufgrund der massiven Existenz dieser Vermögenswerte ist es Es ist ratsam, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um größere Risiken für die öffentliche Gesundheit oder die Umwelt zu vermeiden. Es ist unbedingt erforderlich, sich für vorbeugende Maßnahmen einzusetzen und qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu erbringen. Wir müssen erkennen, dass Vorbeugen besser ist als Heilen. Obwohl es manchmal notwendig ist, professionelle Schädlingsbekämpfungsdienste in Anspruch zu nehmen, da Arten, die in unsere Häuser oder Unternehmen gelangen, geschützt sind.

Anticimex hinterlässt einige Tipps zur Vermeidung von Sommerschädlingen:

  • Mögliche Risse abdecken;
  • Abflüsse blockieren
  • Vermeiden Sie stagnierende Wasserflächen.
  • Reduzierung von Müllgerüchen bei ausreichender Belüftung sowie ständigem Austausch von Müllsäcken
  • Halten Sie Bereiche sauber, insbesondere schwer zugängliche
  • Halten Sie die Gärten sauber und essen Sie beschnittene Pflanzen.
  • Überprüfen Sie die Tierhaare, wenn sie die Straße entlang gehen.
  • Überprüfen Sie den Lagerbestand wöchentlich.
READ  Athleten der Olympischen Spiele in Tokio sollten Pfizer-Impfstoffe gegen COVID-19 erhalten

Stichworte: