logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Amarante veranstaltet am Nationalen Tag der Nachhaltigkeit eine Konferenz zur Diskussion über nachhaltigen Tourismus

Amarante veranstaltet am Nationalen Tag der Nachhaltigkeit eine Konferenz zur Diskussion über nachhaltigen Tourismus

21. September 2023

Am 25. September, dem Tag, an dem in Portugal zum ersten Mal der Nationale Tag der Nachhaltigkeit gefeiert wird, findet in Amarante eine Konferenz zum Thema nachhaltiger Tourismus statt. „Investing in the Future“ findet ab 14 Uhr im Monverde Wine Experience statt und wird Referenten aus unterschiedlichen Perspektiven und mit unterschiedlichem beruflichen Hintergrund vorstellen, aber mit einem gemeinsamen Fokus: nachhaltigere Regionen und Wirtschaftsakteure erreichen.

Auf internationaler Ebene wird die Konferenz den Beitrag von Jana Abih umfassen, Sloweniens Global Certification Educator, die den Tourismus im Land auf der Grundlage derselben Nachhaltigkeitszertifizierung fördert; und die Deutsche Patricia Marol, Direktorin für strategische Entwicklung und Kommunikation bei Green Destinations – einer Zertifizierungsstelle für nachhaltige Tourismusdestinationen, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen über bewährte Praktiken in Regionen und Wirtschaftsakteuren auf der ganzen Welt teilen wird.

An der ersten Podiumsdiskussion über die Bedeutung der Zertifizierung für die Regionen „In das Territorium investieren“ werden teilnehmen, moderiert vom Vizebürgermeister von Amarante, Jorge Ricardo, und dem Vizepräsidenten von Porto und Tourismus Nordportugals, Iñacio Ribeiro; Beraterin für Tourismus in der Gemeinde Matosinhos, Marta Pontes; Für Tourismus zuständiger Berater der Gemeinde Castro Dier, Pedro Pontes; Und der Leiter der Tourismusabteilung der Gemeinde Braga, Luis Ferreira.

Die Bedeutung der Akkreditierung für Wirtschaftsakteure wird auch in einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „Investieren mit Rendite“ mit Ana Salazar, Professorin an der Portugiesischen Katholischen Universität und Geschäftsführerin von KS Consulting, diskutiert. Teresa Ferreira, Direktorin der Abteilung zur Verbesserung des Angebots, der Ressourcen und der Bewertung des Tourismusangebots in Portugal; und Patricia Marul, Direktorin für strategische Entwicklung und Kommunikation bei Green Destinations. Moderiert wird das Gespräch von Jorge Cristino, Geschäftsführer und Autor von Cities‘ Mission to Fight Climate Change: Multilevel Governance for Planetary Health Success.

Siehe auch  Ribeirao erhöht STD-Tests um 46 %

Zum Abschluss der Konferenz sind Teilnehmer und Publikum zum Sonnenuntergang auf dem Hotelbalkon eingeladen.

Ebenfalls am 25. wird die Gemeinde Amarante die Ergebnisse des Zertifizierungsprozesses im Rahmen des Green Destinations Awards and Certifications-Programms würdigen, das nachhaltige Reiseziele auf internationaler Ebene akkreditiert, fördert und belohnt und dabei 84 Kriterien bewertet und prüft.

Die Konferenz wird von der Gemeinde Amarante in Zusammenarbeit mit Th1nk – einem Berater für Fragen im Zusammenhang mit nachhaltigem Tourismus – gefördert.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich In Verbindung gebracht. Wer nicht dabei sein kann, kann live zuschauen (youtube.com/@investamarante).