logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Alexandre Garcia: Ländliche Produzenten sind in Deutschland auf der Straße

Alexandre Garcia: Ländliche Produzenten sind in Deutschland auf der Straße

Bauernstreik in Berlin am 15. Januar.| Foto: Clemens Billon/EFE/EPA

Die brasilianische Agrarindustrie sollte auf jeden Fall beobachten, was in Europa passiert, genauer gesagt, die ähnliche Situation in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Landwirtschaft ist wichtig, sie unterstützt das Land mehr als Deutschland und die Niederlande – sie ernährt einen Großteil der Welt, 1,6 Milliarden Menschen auf der Erde, sie ernährt sie, sie ist die edle Energie, die existiert, denn sie ist es, die den Menschen ausmacht Körperarbeit. Das ist mehr als Öl, Kohle oder Atomkraft. Allerdings litt auch hier die Landwirtschaft unter Verfolgung und Vorurteilen.

An diesem Montag jährt sich der siebte Tag der Großdemonstrationen, die Berlin am Brandenburger Tor zum Stillstand gebracht haben. Es gibt einen Wald und die Allee Unter den Linden ist das Herz Berlins. Tausende Traktoren, Fahrzeuge, Menschen mit Lautsprechern. Die Kälte lag nahe bei null Grad, als die deutsche Regierung beschloss, die Dieselsubventionen abzuschaffen und den Kauf von Landmaschinen und Traktoren neu zu besteuern. Das Gleiche geschah in den Niederlanden, wo die Regierung mit der Enteignung von Land begann. Es liegt in Holland, einem kleinen Land, das dem Meer Land entrissen, es zugeschüttet, Kanäle gebaut und saniert hat.

Es ist besonders wichtig, weil es mit dem Beginn des Weltwirtschaftsforums in Davos zusammenfällt, einem Treffen, bei dem alle im Mittelpunkt stehen, die UN. Diejenigen, die auf der Tagesordnung stehen, von der Weltregierung, beobachten alle den Amazonas – Lula jedoch nicht. gehen Sie behalten den Reichtum anderer im Auge, nachdem sie ihren eigenen zerstört haben. Sie interessierten sich nicht allzu sehr für den Amazonas-Regenwald, nein; Sie mögen es, im Untergrund zu sein. Schauen Sie sich den Skandal in Portugal an, der im November den Regierungschef zu Fall brachte: Es ging um eine Lithiummine und eine Wasserstoffanlage im Norden des Landes. Am Montag fanden Wahlen statt, als das Parlament aufgelöst wurde. Die Neuwahlen finden am 10. März statt und bieten Sega eine hervorragende Gelegenheit, als dritte politische Kraft aufzutreten, sind aber immer noch weit von den beiden anderen entfernt – Portugals erster Macht, der Sozialistischen Partei.

Siehe auch  Wo Sie das DFB-Pokalspiel, den Zeitplan und die Aufstellungen sehen können

WhatsApp: Treten Sie der Gruppe bei und erhalten Sie die Kolumnen von Alexandre Garcia

Die Linke erkennt, dass die Rechte besser zum Volk spricht

Ich habe große Bewunderung für die Intelligenz und Meinung von José Tirçu. Er ist der Kopf von PT und ein brillanter Stratege. Schauen Sie sich an, was er in Bahia sagte: „Brasilien ist heute sehr politisiert und befindet sich in einem politisch-kulturellen Konflikt, und der rechte Flügel gewinnt.“ Er nickt der PT zu, denn dieses Jahr haben wir Kommunalwahlen, die sehr wichtig sind, und Dirceu erkennt, dass die Rechte vorne liegt. Darüber hinaus bringt er brasilianischen Journalisten das Wort „okay“ bei. Brasilianische Journalisten können nicht „rechts“ buchstabieren, sie sagen nur „extrem rechts“ – mehr Intellektuelle sagen „ultrarechts“.

Lula hat bereits auf diese Geschichte der Kontaktaufnahme mit Menschen aufmerksam gemacht. „Wir müssen darüber nachdenken, was zu tun ist, denn die Leute beginnen mehr zu verdienen, sie haben 5.000 R$ im Monat verdient und wollen nichts mehr mit PT zu tun haben“, sagte er. Ich weiß: „Lasst uns alle auf dem Mindestlohn halten, niemand mehr als 5.000 R$ verdienen lassen, sonst hört er auf, für PT zu stimmen.“

Das erkennt auch Elenira Vilela, eine Bildungsgewerkschafterin aus Florianópolis. sagte in einem live Es ist notwendig, Michelle Bolsonaro ein Ende zu setzen, sie rechtlich oder auf andere Weise zu „zerstören“, denn sie ist klug, sie verbindet sich mit Menschen, sie hat großes Potenzial, sie ist mächtig. Dies ist eine Anerkennung der Stärke des rechten Flügels. Dieses Recht kann nicht außer Kraft gesetzt werden; Wenn die Rechte verliert, verliert sie sich im inneren Streit, weil sie gespalten ist. Jetzt sehen wir Flüstern von Valdemar Costa Netos PL.

Siehe auch  Das KI-Rennen bekommt einen neuen Protagonisten: Deutschland

Infografiken Gazeta do Povo[Clique para ampliar]