logistic ready

Fachportal für Intralogistik

A BOLA – Thomas Esteves wird operiert (FC Porto)

Portos 19-jähriger Rechtsverteidiger Tomas Estevez, der in der B-Mannschaft spielte, wurde im Hospital de Santa Maria in Porto unter der Aufsicht von Dr. Marta Masada am rechten Knöchel operiert.

Der nationale Jugend-Nationalspieler und U-19-Europameister, als er 2018/19 die UEFA Youth League gewann, verletzte sich während der vorherigen Pflichtspielpause im vergangenen September bei Quinas in der U-19-Kategorie und kehrte seitdem nicht mehr zum Spiel zurück .

Es muss daran erinnert werden, dass Tomás Esteves, der durch eine Kündigungsklausel von 40 Millionen Euro geschützt ist, auf Anordnung von Sérgio Conceição nur drei Spiele im Hauptteam der Dragons (alle 2019/20) erzielt: zwei in der Meisterschaft und eines in der Copa del Rey , was durchschnittlich 109 Minuten ergibt.

In der folgenden Saison 2020/21 kehrte der vielversprechende Rechtsverteidiger von Reading (der Meisterschaft) nach England zurück, wo er 30 Spiele bestritt und ein Tor erzielte, und kehrte zum Saisonende für 8 Millionen Euro zum FC Porto zurück.

Tomás Esteves ist der Bruder von Gonçalo Esteves, der auch ein junger Rechtsverteidiger ist, der im vergangenen Sommer Porto für Sporting verlassen hat und zu der Liste der größten Versprechen gehört, die 2004 von der renommierten britischen Zeitung Generation Next veröffentlicht wurde. Wächter.

Siehe auch  A BOLA - Diogo Rafael verlängert bei Benfica bis 2026 (Rollhockey)