logistic ready

Fachportal für Intralogistik

5G: Deutschland erwägt den Verbannung chinesischer Komponenten aus dem Netz – Telekommunikation

5G: Deutschland erwägt den Verbannung chinesischer Komponenten aus dem Netz – Telekommunikation

5G: Deutschland erwägt, chinesische Komponenten aus dem Netz zu verbannen

Den Vorschlägen der Regierung zufolge würden chinesische Elemente ab dem 1. Januar 2026 aus dem „Kern des Netzwerks“ ausgeschlossen, und das Verbot würde auch für bereits etablierte Gebiete gelten, hieß es aus den Quellen.

DR


Lusa 13. März 2024 um 23:53 Uhr

Deutschland erwägt, ab 2026 Teile der chinesischen Konzerne Huawei und ZTE für 5G-Netze zu verbieten, teilten Regierungsquellen AFP am Mittwoch mit.

Den Vorschlägen der Regierung zufolge würden chinesische Elemente ab dem 1. Januar 2026 aus dem „Kern des Netzwerks“ ausgeschlossen, und das Verbot würde auch für bereits etablierte Gebiete gelten, hieß es aus den Quellen.

Der Plan stammt vom Innenministerium und muss von der Koalitionsregierung unter Olaf Scholes genehmigt werden. Nach Angaben der deutschen Presse fehlt es noch an der Unterstützung aller Minister.

In einem von AFP konsultierten Vorschlag betonte das Innenministerium die Notwendigkeit, „Risiken“ in Bezug auf China zu reduzieren, im Einklang mit der kürzlich von Deutschland verabschiedeten Strategie.

Angesichts zunehmender geopolitischer Spannungen hat Deutschland im vergangenen Jahr seine Haltung gegenüber China verschärft und versucht, ein Gleichgewicht zwischen der Fortsetzung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit einem wichtigen Handelspartner und dem Schutz seiner strategischen und Sicherheitsinteressen zu wahren.




Siehe auch  Entfesseln Sie Die Kraft Des Supercharging Für Ihr Smartphone