• CONTENT1
  • CONTENT2

Logistik Themenkanäle

RFID-Einsatz in der industriellen Fertigung

Smarter RFID-Einsatz in der industriellen FertigungMünchen, 04.09.2014 - Um den Einsatz der RFID-Technologie bei Produktionsprozessen einfacher und kostengünstiger zu gestalten, haben sich die SALT Solutions GmbH & und die Projektgruppe Ressourceneffiziente mechatronische Verarbeitungsmaschinen (RMV) des Fraunhofer IWU zusammengetan.

In dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Kooperationsprojekt wird eine smarte RFID-Lösung entwickelt. Diese deckt nicht nur den Einsatz in automatisierten Fertigungseinrichtungen ab, sondern – unter dem geprägten Konzept „Werker 4.0“ – auch die Miteinbeziehung von Fertigungsmitarbeitern, die mobil an mehreren verschiedenen Arbeitsplätzen eingesetzt sind und durch die eine effektive Produktion erfolgreich realisiert werden kann.

Um diese universellen Einsatzbedingungen und das damit verbundene Lesen und Schreiben der RFID-Transponder über größere Entfernungen zu ermöglichen, wird auf RFID UHF-Technik gesetzt. Neben diesen neu-en UHF-Geräten wird eine direkte „plug & produce“-Integration in SAP Manufacturing Execution entwickelt, die eine einfache Implementierung der RFID-Lösung in der Industrie ermöglicht. Damit sind auch sogenannte hybride RFID-Anwendungen möglich, bei denen nicht nur die Ident-Nummern der RFID-Transponder genutzt werden, sondern auch kundenspezifisch flexible Datenbereiche mit einbezogen werden (data-on-tag). Ein weiterer Vorteil: die sonst übliche zusätzliche Software für die Verwaltung der stationären und mobilen RFID-Geräte wird bei dieser Lösung obsolet. Die vom Handheld-Hersteller  entwickelten Auto-ID-Werkzeuge beinhalten bereits die nötige Datenkommunikation und ermöglichen so eine einfache Systemintegration.

Im Rahmen des Kooperationsprojektes entsteht bei der Fraunhofer Projektgruppe RMV in Augsburg ferner eine Demonstrationsplattform, an der Interessierte aus Wirtschaft und Wissenschaft die smarte Anwendung der RFID-Technologie an verschiedenen Fertigungs-, Prüf- und Montagearbeitsplätzen in einer realen Produktionsumgebung be-gutachten können.

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.salt-solutions.de

http://www.iwu.fraunhofer.de

Newsletter Anmeldung

RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

logistic-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken:
Aktuelle Seite: Start News Logistik-Themenkanäle Forschung u. Entwicklung RFID-Einsatz in der industriellen Fertigung