logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Wütend droht Sonia Tavares nach der Croquet-Nacional-Kontroverse mit Klagen

Wütend droht Sonia Tavares nach der Croquet-Nacional-Kontroverse mit Klagen

Sonia Tavares hat genug von der „Kroketten-Kontroverse“, seit sie letzte Woche die Rock in Rio-Produktion anprangerte, weil sie aus dem VIP-Zelt geworfen wurde, nachdem sie dort einen Snack gegessen hatte.

„Deine Freunde sagen hiermit, dass es großartig ist, aber das ist esKommt es aufgrund Ihres Bildes zu Kampagnen und anderen Marketing- oder Werbeleistungen, werden ohne vorherige Genehmigung rechtliche Schritte eingeleitet„Das gab der Gift-Sänger auf Instagram bekannt.

Abschließend sagte er: „Wenn die Kreativität knapp ist, schauen Sie sich mehr Filme an, gehen Sie in Museen und hören Sie gute Musik, denn Krocket ist schon uralt.“ Die Kroketten-Kontroverse wurde nach Sonias Beschwerde zu einem viralen Thema in den sozialen Medien. Die Sängerin veröffentlichte letzte Woche ein Video, in dem sie beschrieb, wie sie gewaltsam aus dem VIP-Bereich entfernt wurde und ihr der Zutritt zum VIP-Bereich erneut verboten wurde, nachdem sie in dem Raum, in dem sie gegenüber Shabab Sik Kommentare machte, einen russischen Salat gegessen und Bier getrunken hatte.

Sonia bestätigte, dass ihr nicht mitgeteilt wurde, dass sie kein Catering-Essen zu sich nehmen dürfe. Nach der Beschwerde der Leadsängerin von The Gift gab Barbara Guimarães in den sozialen Medien bekannt, dass sie aus den gleichen Gründen auch aus dem VIP-Bereich geworfen und am Arm gepackt wurde.

The Rock in Rio Lisboa reagierte einen Tag nach den umstrittenen Ausweisungen mit einer Entschuldigung für den Vorfall.

Siehe auch  Zusammenfassung „Hauptrolle“: Schuld! Aurora und Fred wurden beim Küssen auf der Bühne erwischt