logistic ready

Fachportal für Intralogistik

WhatsApp führt die Funktion ein, Nachrichten oben in der Konversation anzuheften

WhatsApp führt die Funktion ein, Nachrichten oben in der Konversation anzuheften

WhatsApp hat eine weitere sehr nützliche Funktion eingeführt: Es ist jetzt möglich, eine bestimmte Nachricht oben in der Konversation anzupinnen. Die Zeitspanne, in der die Nachricht angeheftet wird, kann zwischen 24 Stunden, 7 Tagen oder 1 Monat variieren.

Die neue Funktion kann sehr nützlich sein, um wichtige Informationen wie Veranstaltungsdaten, Adressen, Telefonnummern usw. hervorzuheben. Es wird den Benutzern auf jeden Fall viel Zeit sparen, da sie Informationen suchen und finden müssen.

Diese Funktionalität wurde heute eingeführt und soll in den nächsten Tagen allen Benutzern zur Verfügung stehen. Stellen Sie dazu sicher, dass Ihre WhatsApp-Version aktualisiert ist.

So pinnen Sie eine Nachricht oben in einer Konversation in WhatsApp an

Foto: Offenlegung/WhatsApp

Das Anheften einer Nachricht an den Anfang Ihrer WhatsApp-Konversation ist ganz einfach. Wenn die Funktion auf Ihrem Telefon verfügbar ist, tippen Sie einfach auf die Nachricht, die Sie anpinnen möchten. Klicken Sie im angezeigten Menü auf die Option „Installieren“. Von dort aus bietet die App Optionen für die Dauer des Anheftens des Banners.

In Gruppenunterhaltungen muss der Administrator entscheiden, ob nur er oder andere Administratoren eine Nachricht anpinnen können oder ob jeder in der Konversation Zugriff auf die Ressource haben soll.

Jede Textnachricht, jedes Bild oder Emoji kann angeheftet werden. WhatsApp betonte, dass die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) in der angehefteten Nachricht erhalten bleibt.

Die Redaktion von 4gnews empfiehlt:

Siehe auch  Facebook und Instagram verbieten bezahlte oder betrügerische Bewertungen von Produkten und Dienstleistungen - Internet