logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Tottenham lehnt das Angebot des FC Bayern München an Harry Kane ab

Tottenham lehnt das Angebot des FC Bayern München an Harry Kane ab

Harry Kane hat es auf den FC Bayern München abgesehen

Foto: ISABEL INFANTES/AFP über Getty Images/Esporte News Mundo

Stürmer Harry Kane ist das größte Ziel des FC Bayern München, die Mannschaft für die nächste Saison im europäischen Fußball zu stärken. Informationen aus der europäischen Presse zufolge haben die Deutschen dem 29-Jährigen bereits ein offizielles Angebot gemacht, Tottenham lehnte den ersten Versuch jedoch ab. Die Verhandlungen zwischen den beiden Parteien sollen in den kommenden Tagen fortgesetzt werden.

Das erste offizielle Angebot des FC Bayern München belief sich auf 70 Millionen Euro (ca. 365 Millionen R$ zu aktuellen Preisen) sowie Prämien für Kanes Leistungen im deutschen Fußball. Trotzdem geht Tottenham davon aus, dass der Spieler mindestens 100 Millionen Euro (521 Millionen R$) wert ist. Grundsätzlich sollte das englische Team keine Angebote unter dem vereinbarten Wert annehmen, auch wenn Harry Kane in sein letztes Vertragsjahr geht.

Trotz Tottenhams Weigerung müssen die Bayern weiterhin versuchen, Harry Kane zu verpflichten, um den Angriff zu verstärken. Der Spieler ist eine wichtige Figur im Angriffsbereich der Mannschaft und soll vor allem in der Champions League spielen. Darüber hinaus wollte Kane laut britischer Presse dem FC Bayern München versichern, dass der deutsche Verein seine erste Wahl sei.

Der Stürmer hat bei Tottenham einen Vertrag bis Juli 2024, einen Abgang schließt er zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht aus. Der Spieler hatte bereits zuvor versucht, ihn aus dem Verein zu entlassen, doch zu den Verhandlungen kam es nicht. Im englischen Fußball ist Manchester United ein weiterer Klub, der die Wechsel im Auge behält und eine Investition in Kane nicht ausschließt, obwohl er noch kein Angebot gemacht hat.


In der vergangenen Saison bestritt Harry Kane 49 Spiele für Tottenham, erzielte dabei 32 Tore und steuerte fünf Assists bei. Kane ist seit der Saison 2013/14 beim Verein und hat sich als einer der wichtigsten Stürmer im englischen Fußball etabliert. Er wurde auch von der englischen Nationalmannschaft berufen und nahm an zwei Weltmeisterschaften (2018 und 2022) und zwei Europameisterschaften teil ( 2016 und 2021). .

Siehe auch  Video: Das Tor von Gilberto Duarte wurde zum zweitbesten Tor des Tages gekürt