logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Thomas Tuchell spricht über seine Entlassung als PSG-Trainer: “Das Gespräch dauerte nur zwei Minuten.”

Ende Dezember 2020 kündigten die PSG-Verantwortlichen ihrem Trainer Thomas Tuchell an, dass sie abreisen würden. Einige Monate später kehrte der deutsche Trainer, der zu Chelsea zurückgekehrt war, zu dieser berühmten Abschiedsparty zurück.


Ausgestellt von Online schreiben

L.Der aktuelle Chelsea-Trainer beschrieb Sky Germany den Moment. “Es war so erstaunlich, weil ich es am 22. Dezember zum ersten Mal am Abend spürte”, erklärte er. „Ich habe mit meinem Sportdirektor (Leonardo) gesprochen. Eine weitere Nachricht vor dem Spiel am 23. Dezember. Ich hatte das Gefühl, dass dies eine Möglichkeit sein könnte, aber es fühlte sich für mich nicht real an. Wir haben 4: 0 gewonnen (gegen Straßburg). “”

Laut dem Deutschen war es sehr kurz. “Dann hatten wir dieses Gespräch, das nur zwei Minuten dauerte, weil ich nicht viel Zeit hatte, um deutsche Details zu erzählen. Also stand ich auf und ging und sagte, ich müsse es reparieren. Wir nahmen unsere Sachen und gingen nach Hause, um zu feiern Weihnachten.”

Thomas Duchess ist seit seinem Wechsel für das Londoner Team 14 Spiele ungeschlagen. Die Serie endete jedoch am Samstag abrupt gegen West Brom (2-5).

Siehe auch  Deutschland setzt russische Flüge wegen Moskauer Flugverbots aus