logistic ready

Fachportal für Intralogistik

PSG-Nantes (1-2): Draxler, ein Tor und ein schlechter Abend

“Woher kommst du?” Wir sehen dich nicht ausgehen. ” Julian Draxler hat diesen Nanor seit 1984 unter der Regie von Philip Claire nicht mehr gesehen. Gut für ihn, aber der Titel ähnelt dem Kurs des deutschen Nationalspielers im PSG-Trikot seit vier Jahren. Er kam dort mit dem Siegel der Veranstaltung an, das auf das Trikot genäht war. Seitdem hat PSG in fast jedem Transferfenster versucht, es zu verkaufen und den Preis drastisch zu senken. Aber wie kann man einen Spieler kaufen, der sehr enttäuscht ist? Draxler beeindruckte Unai zuerst, bevor er Emery, fast alle, nach seiner Rückkehr bezahlte. Gleiche Liebesjagdnummer mit Thomas Tussauds.

Für viele änderte sich Draxlers Schicksal. Am Ende seines Vertrages, der im Juni endet, schien ein frühes Getränk im Camp des Locus unvermeidlich. “Es ist sinnvoll, über ein großes Durcheinander zu sprechen”, sagte uns der ehemalige deutsche Weltmeister Andreas Prem. Julian hat seine Fähigkeit nie genutzt. Es entspricht nicht den Erwartungen auf höchstem Niveau. “”

Anscheinend hatte Julian Draxler das Bedürfnis, PSG zu verlassen und von einem Verein wegzuziehen, der ihn gut bezahlte, ihn aber sehr schlecht behandelte. “Ich bin ein kleiner Haushaltsvorstand, gab er diese Woche im Sky Channel zu. Aber ich habe mich noch nicht entschieden. Es wird viel geredet und ich konzentriere mich auf PSG.”

Ein Match gegen Nantes im Film seiner Saison

Der zweite Teil der Ankündigung scheint zuzustimmen, aber es ist ehrlich: Für Draxler gibt es eine Welt. Eine, die mit der Ankunft von Mauricio Pochettino auf der Pariser Bank begann. Argentinien hat in ihm Qualitäten gefunden, die seine Vorgänger nicht mehr sehen. Seit Januar hat Neymar sieben Spiele in der deutschen Liga 1 bestritten und dabei seine Abwesenheit ausgenutzt. Und er ist nach Ansicht seines Trainers kein Mann der Meisterschaft. Pochettino brachte ihn letzten Dienstag ins Camp Nou, bevor er ihn auf das Rückspiel startete. Obwohl seine Leistung nicht atemberaubend war. Nicht weit von dort.

READ  Zeitungen in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien zur Beschleunigung der Wiederauffüllungspläne - EU

Aber Draxler wurde von der Pest geplagt und wurde wieder ohnmächtig. PSG will es jetzt erweitern. Leonardo bestätigte kürzlich in France Blue. “Draxler unterstreicht am Ende des Vertrags den Sportdirektor. Dort haben wir etwas weniger geredet, aber mal sehen. Er ist ein wichtiger Spieler, wir müssen seinen Status klären. Er hatte in den letzten Jahren weniger Chancen, aber er hat ein wichtiger Spieler für den Verein. “

Anscheinend soll PSG zynisch sein. Die Veröffentlichung eines Ersatzes für diesen talentierten Spieler kostet ihn unweigerlich einen Transfer, und es wäre gut, ihn zu verlängern. Gegen Nantes war Draxler im Anstoß. Seine erste Periode war ähnlich wie in seiner Saison. Lange Zeit neutral, sogar unsichtbar, erschien es schließlich. Am Ende einer hervorragenden Angriffsbewegung erhält er einen Pass von Di Maria und passt Lafont an den Startspieler an. Seine Verbündeten umarmen ihn. Er war wieder entschlossen und geschätzt. Noch drei Monate oder länger?