logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Portugal ist das europäische Land mit der niedrigsten Anzahl an täglichen Todesfällen pro Million Einwohner

Laut der Generaldirektion Gesundheit (DGS) gab es in Portugal in den letzten 24 Stunden 180 neue Fälle von Covid-19. Und das am Montag (3. Mai) veröffentlichte epidemiologische Bulletin zeigt auch, dass in diesem Zeitraum niemand an einer SARS-CoV-2-Infektion gestorben ist.

Seit Beginn der Epidemie Es ist der vierte Tag, an dem es keine Aufzeichnungen über krankheitsbedingte Todesfälle im Land gibt. Der erste fand am 3. August 2020 statt, der zweite am 26. April und der dritte am 30. April.

Portugal ist derzeit das Land der Europäischen Union mit der niedrigsten Anzahl an täglichen Todesfällen, die COVID-19 in den letzten sieben Tagen pro Million Einwohner zugeschrieben wurden, und dem Land mit den wenigsten Fällen Ort’Unsere Welt in der Datenstatistik.

Laut DGS befinden sich jedoch 11 weitere Personen im Krankenhaus, wodurch sich die Anzahl der Personen im Krankenhaus auf 322 erhöht. Auf Intensivstationen befinden sich 90 Patienten (fünf mehr im Vergleich zu gestern).

Der tägliche DGS-Bericht aktualisiert auch den Portabilitätsindex. Ein Rückgang von R

Siehe auch  Die Taliban sind mit US-Militärausrüstung abgebildet. Was ist übrig?