logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Pedro Abronhosa ist der besondere Gast der größten Rockband der Welt

Pedro Abronhosa ist der besondere Gast der größten Rockband der Welt

Das globale Phänomen Rockin’1000, das dafür bekannt ist, Tausende von Amateur- und Profimusikern zusammenzubringen, um Rockklassiker zu feiern, kommt am 14. September zum ersten Mal in Portugal im Leiria-Stadion an und verspricht ein unvergessliches Musikerlebnis, an dem Sie jetzt teilnehmen können, Pedro Abronhosa.

Der berühmte portugiesische Künstler wird in Begleitung von 1.000 Musikern, die mitten im Stadion spielen werden, das Lied „Lasst uns erschaffen, was noch nicht geschaffen wurde“ aufführen – in einem einzigartigen Moment, der die Geschichte der portugiesischen Musik zu prägen verspricht!

Das ausgewählte Lied ist eine Hymne der Einheit, der Hoffnung und des Feierns, und seine inspirierende Botschaft passt perfekt zum Geist von Rockin’1000, das Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zusammenbringt, um die Musik und die Freude am Auftritt mit den größten Rockklassikern zu feiern.

Für Pedro Abronhosa: „Musik hat eine verbindende Kraft, die keine andere Aktivität erreichen kann.“ Denn es geschieht in einer „Liturgie“ ohne Heiligkeit, im intimen, gemeinschaftlich gewordenen Forum. Ein Lied mit 1.000 Teilnehmern aufzuführen, wird eine der bereicherndsten Erfahrungen meines Berufslebens sein. Kunst als kollektive Kraft ist auch ein Ort der Ruhe in einer künstlich geteilten Welt.

Eine unvergessliche Show für Publikum jeden Alters

Rockin’1000 ist ein Projekt, das weltweit für seine ansteckende Energie und Fähigkeit bekannt ist, unvergessliche Momente zu schaffen, indem es Musiker aus aller Welt rund um ihre Leidenschaft für Rockmusik in einer völlig magischen Atmosphäre zusammenbringt.

Die Teilnahme von Pedro Abronhosa, einem der berühmtesten und angesehensten portugiesischen Künstler, wird das Niveau dieses exklusiven Konzerts erhöhen. Die Musik, die Energie und die inspirierende Botschaft der Veranstaltung sind die perfekte Visitenkarte, um die Familie zusammenzubringen und eine einzigartige Show zu genießen, die Zuschauer jeden Alters und Musikgeschmacks begeistern wird.

Siehe auch  Der neunte Grão de Música Award hat Künstler aus vier Nordstaaten unter den Gewinnern

Für Thiago Castelo Branco, den Veranstalter der Veranstaltung, ist „Pedro Abronhosa ein unumgänglicher Name in der portugiesischen Musik und ein Name, der Generationen geprägt hat.“ In dem Jahr, in dem wir das 30-jährige Jubiläum des Albums „Viagens“ feiern, ist dies unsere Hommage an den Künstler.“