logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Osterfeier mit Papst Franziskus

Osterfeier mit Papst Franziskus

Papst Franziskus wird gemeinsam mit der ganzen Kirche die Feierlichkeiten der Woche leiten, die das dreifache Osterfest feiern.

Vatikanische Nachrichten

In dieser Woche, auch Semana Maior genannt, begann mit der Abendmahlsmesse das Ostertriduum, das nicht nur eine Vorbereitung auf Ostern ist, sondern die Feier selbst, die drei Tage dauern wird: den Freitag der Passion des Herrn, den Sabbat der Stille mit Maria und der Ruhe und dem Jüngsten Gericht.

Papst Franziskus wird den Feierlichkeiten vorstehen, die in mehreren Sprachen übertragen werden, damit Gläubige auf der ganzen Welt folgen und sich der Kirche von Rom anschließen können.

Am Karfreitag, dem 7. April, wird Papst Franziskus um 17 Uhr (Ortszeit Rom) die Feier der Passion des Herrn leiten. In Erinnerung an die Passion des Herrn feiert die Kirche ihre Geburt von der offenen Seite Christi am Kreuz.

Am Karsamstag, 8. April, leitet Franziskus ab 19:30 Uhr (italienische Zeit) die feierliche Vigil, die Mutter aller Vigilien, im Petersdom.

Schließlich wird der Papst am Ostersonntag der Auferstehung des Herrn, dem 9. April, ab 10 Uhr in Italien, der Göttlichen Liturgie auf dem Petersplatz vorstehen. Dann wird Franziskus ab 12 Uhr Ortszeit vom Mittelbalkon des Petersdoms anlässlich des Osterfestes seinen „Urbi et Orbi“-Segen erteilen.

All diese Feierlichkeiten, die live übertragen und auf Portugiesisch kommentiert werden, können von Radio Vatikan und darüber hinaus verfolgt werden. Der YouTube-Kanal Ist Vatikanische Nachrichten.

Siehe auch  Putin prahlt mit steigenden Öl- und Gaseinnahmen