logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Leverkusen siegt gegen Wolfsburg und ist nah am Titel

Leverkusen siegt gegen Wolfsburg und ist nah am Titel

Foto: Inna Fassbender/AFP via Getty Images – Bildunterschrift: Leverkusener und Wolfsburger Spieler kämpfen um den Ball in der Deutschen Meisterschaft – / Play10

Bayer Leverkusen kommt dem deutschen Meistertitel immer näher. Am Sonntag (10.) besiegte die Mannschaft von Trainer Xabi Alonso im letzten Spiel der 25. Runde der Deutschen Liga Wolfsburg zu Hause mit 2:0. Die Gäste machten es der Heimmannschaft leichter, als Moritz Jens in der 28. Minute der ersten Halbzeit vom Platz gestellt wurde. Somit sicherten Nathan Tella und Florian Wirtz den Sieg des Teams.

Damit erhöhte Leverkusen seinen Punktestand auf 67 Punkte und liegt damit 10 Punkte vor Bayern München, der auf dem zweiten Platz liegt. Zudem sind in der Deutschen Meisterschaft nur noch neun Runden übrig und die Mannschaft von Trainer Xabi Alonso rückt immer näher davor, die Dominanz der Bayern in der Nationalliga zu beenden.

Auf der anderen Seite befindet sich Wolfsburg in einer schwierigen Phase und erlebt eine schlechte Saison. Damit hat die Mannschaft nur 25 Punkte in der deutschen Liga und kämpft darum, in der Elite des deutschen Fußballs zu bleiben. Der Erstplatzierte Köln führt die Abstiegszone mit sieben Punkten Vorsprung an.

Spiele der 25. Runde der Deutschen Meisterschaft

Freitag (03.08.)


Stuttgart 2 x 0 Union Berlin

Samstag (3.9.)

Mönchengladbach 3×3 Köln

RB Leipzig 2×0 Darmstadt

Augsburg 1 x 0 Heidenheim

Werder Bremen 1 x 2 Borussia Dortmund

Domingo (10/3)

Bochum 1×2 Freiburg

Eintracht 3 x 1 Hoffenheim

Leverkusen 2×0 Wolfsburg

Folgen Sie Jogada10 in den sozialen Medien: Twitter, Instagram H Facebook.

Siehe auch  Finden Sie heraus, wie Benfica oder der FC Porto sich die Champions League sichern können (auch ohne Meister zu sein)