logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Lernen Sie eine der größten Hunderassen der Welt kennen – den Jovem Pan

Lernen Sie eine der größten Hunderassen der Welt kennen – den Jovem Pan

Die Deutsche Dogge ist gemessen an der Länge eine der größten Hunderassen der Welt. Der ursprünglich aus Deutschland stammende Hund besticht durch seine Größe. Männchen können im aufrechten Zustand eine Länge von 80 cm oder mehr erreichen, mit einigen Ausnahmen auch über 90 cm. Weibchen sind etwas kleiner, haben aber dennoch eine große Statur.

Die Deutsche Dogge zeichnet sich auch durch ihr elegantes Aussehen aus. Er hat ausdrucksstarke Augen, einen kräftigen Kiefer und natürlich hängende Ohren. Ihr Fell kann glatt, kurz und glänzend sein und eine große Farbvielfalt aufweisen, darunter Schwarz, Gestromt und Blau.

Treuer und fügsamer Hund

Trotz seiner Größe ist die Deutsche Dogge für ihr freundliches, fügsames und liebevolles Wesen bekannt. Er ist ein treuer und freundlicher Hund, ausgezeichnet Familienbegleiter. Trotz seines grundsätzlich ruhigen Temperaments kann er bei Bedarf beschützerisch und wachsam sein.

Genügend Platz und Bewegung

Aufgrund ihrer Größe erfordert diese Rasse besondere Aufmerksamkeit in Bezug auf Platz und angemessene Bewegung. Obwohl es gut damit zurechtkommt InnenräumeDie Deutsche Dogge braucht eine großzügige Umgebung, in der sie sich frei bewegen kann, sowie regelmäßige körperliche Aktivität, um gesund und glücklich zu bleiben.

Die Deutsche Dogge ist einer der größten Hunde der Welt (Foto: Yuri Nunes | ShutterStock)

Sozialisation und Ausbildung

Für die Entwicklung dieses Hundes ist die Sozialisierung schon in jungen Jahren unerlässlich gesellige Persönlichkeit Sie kommen gut mit Menschen, anderen Tieren und verschiedenen Situationen zurecht. Außerdem ist ein konsequentes, positives Training wichtig, da er aufgrund seiner Größe ungeschickt oder dominant wirken kann.

Wichtige Gesundheitsfürsorge

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Deutsche Dogge, wie jede andere Rasse auch, eine besondere Gesundheitsversorgung benötigt. Aufgrund seiner Größe und Struktur kann es dafür prädisponiert sein manche Fälle, B. Gelenk- und Herzbeschwerden, so sind regelmäßige tierärztliche Untersuchungen und eine ausreichende Ernährung notwendig.

Siehe auch  Dengue: Zahl der Todesopfer in Minas steigt 2022 um 983 % – Gerais