logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Kate Middleton checkte bei einem preisgekrönten Koch in einer Luxusklinik ein

Kate Middleton checkte bei einem preisgekrönten Koch in einer Luxusklinik ein

Prinzessin Kate Middleton erholt sich von einer Bauchoperation in einer Londoner Klinik. Der Kensington Palace hat bereits verkündet, dass alles gut läuft.

Heute, Freitag, enthüllte die britische Zeitung „The Mirror“ Details über die Krankenhauseinheit, in der Luxus herrscht und wo ein preisgekrönter Koch die Mahlzeiten zubereitet. Die Zeitung schrieb, Williams Frau sei in ein „luxuriöses Privatkrankenhaus in London“ eingeliefert worden, in einem Privatzimmer mit Klimaanlage und einem Badezimmer mit luxuriösen Ansprüchen.

Kate wird von Ärzten überwacht, die sich ausschließlich um ihren Zustand kümmern. Aus der Veröffentlichung geht außerdem hervor, dass „der Verpflegungsdienst die Ernährungsbedürfnisse jedes Patienten berücksichtigt und mit Ernährungswissenschaftlern zusammenarbeitet, um das ideale Menü für die Genesung bereitzustellen.“

„Alle Gerichte werden aus frischen Produkten zubereitet und wenn möglich bezieht das Team die Zutaten von lokalen Händlern, während der Fisch aus nachhaltigen Quellen stammt. Er betont, dass es auch einen preisgekrönten Koch gibt.

„Privatkliniken haben nichts mit dem NHS zu tun [SNS britânico]“, ist in der Zeitung zu lesen und fügt hinzu, dass es sich um ein Krankenhaus handelt, das mit der britischen Königsfamilie verbunden ist: Königin Camilla ist ihre königliche Patin und es wurde 1932 von der Königinmutter, der Mutter von Elizabeth II., eröffnet. Prinz Philip und Prinzessin Dort wurden auch Margaret behandelt.

Siehe auch  Danilo Soares kehrt nach Bochum zurück, kreiert einen Klassiker und feiert die 10. Staffel in Deutschland