logistic ready

Fachportal für Intralogistik

„Ich werde den Vertrag nicht behalten, wenn das Management feststellt, dass er abgelaufen ist“ :: zerozero.pt

„Ich werde den Vertrag nicht behalten, wenn das Management feststellt, dass er abgelaufen ist“ :: zerozero.pt

Das Team von Celta de Vigo unter Trainer Carlos Carvalhal sicherte sich am vergangenen Sonntagabend mit einem 2:1-Sieg gegen Barcelona den Klassenerhalt. Trotz Erreichen des Ziels ließ der portugiesische Trainer seinen Wohnsitz im spanischen Emblem offen.

„Es sind nicht die Vertragsjahre, die mich im Verein halten. Um in einem Verein zu sein, ist es notwendig, Annahmen zu sammeln, die mich zufriedenstellen. Es wurde etwas erreicht: Die Fans sind großartig. Über den Rest müssen wir reden. Ich werde mich nicht an den Vertrag halten. Wenn das Management versteht, dass die Angelegenheit erledigt ist, werden wir sie in einer Minute lösen“, bestätigte der Mann aus Braga nach den Feierlichkeiten.

Zum späten Verbleib sagte der 57-Jährige, dass die anhaltenden Verletzungen nicht geholfen hätten: „Als wir ankamen, baten sie uns darum, dass die Mannschaft in der Premier League bleiben sollte, und wir erreichten ein sehr hohes Niveau und erzielten sowohl für Barcelona als auch für Barcelona Tore.“ Real Madrid. Ich bin nicht der Typ, der sich entschuldigt, aber nach Ostern haben wir den Rumpf auf der Steuerbordseite verloren: Mingueza wurde getroffen, Carles [Pérez] Er verbrachte fast zwei Monate damit, an der Spitze zu spielen, und Aspas und Vega verloren stark an Form. Das Team ist nicht sehr breit.

erinnern paradiesisch La Liga landete auf dem 13. Platz, aber nur drei Punkte hinter der Wasserlinie. Mit Carvalhal an der Spitze holte Celta de Vigo zehn Siege in 29 Spielen.

Siehe auch  Brasilien überbietet Deutschlands WM-Rekord