logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Guarulhos startete eine Kampagne gegen Polio und Mehrfachimpfungen

Offenlegung / PMG

Die nationale Kampagne für Polio-Impfung und Mehrfachimmunisierung zur Aktualisierung des Impfleitfadens für Kinder und Jugendliche begann am Montag (8) und dauerte bis zum 9. September in Guarulhos. Das Städtische Gesundheitsamt organisiert am 20. August (Samstag) den sogenannten „D-Day“, bei dem alle UBS und das mobile Kinderspital geöffnet sind. Die Zielgruppe für den oralen Polio-Impfstoff sind Kinder im Alter von einem Jahr und unter fünf Jahren.

Die Mehrfachimpfung ist eine Strategie, die darauf abzielt, den Impfstatus von Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren gemäß dem staatlichen Impfkalender zu aktualisieren. Die nationale Polio-Kampagne zielt darauf ab, Kinder unter fünf Jahren zu erreichen, die noch nicht mit den ersten Dosen des Immunisierungsmittels (die im Alter von zwei, vier und sechs Monaten durch intramuskuläre Injektion verabreicht werden) geimpft wurden oder noch nicht geimpft wurden geimpft. Machen Sie Auffrischungsimpfungen.

Die vom Nationalen Impfkalender vorgeschriebene Auffrischungsimpfung wird im Alter von 15 Monaten und vier Jahren angewendet. Diese Impfstoffe werden oral verabreicht. Die Krankheit, auch Polio genannt, ist im Land seit 1994 ausgerottet, aber der Rückgang der Durchimpfungsrate in den letzten Jahren (etwa 50 %) gibt Anlass zur Sorge. Das Ziel ist nun, 95 % der Zielgruppe zu erreichen.

Siehe auch  mRNA-Impfstoffe können künftig Hautkrebs verhindern