logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Google Pixel 8a: Das erste Update bringt die KI-Funktion vom Pixel 8

Google Pixel 8a: Das erste Update bringt die KI-Funktion vom Pixel 8

Kürzlich hat Google das neue Pixel 8a offiziell vorgestellt und es sieht so aus, als würde der Suchriese keine Zeit verlieren und sich auf die Veröffentlichung des ersten Updates für das erschwingliche Smartphone vorbereiten.

credit@google

Laut den Websites von Android Authority und Verizon bringt dieses Update – Version UD2A.240505.001.B1 – einen Sicherheitspatch, aber auch eine KI-Funktion seines fortschrittlicheren „Bruders“ Google Pixel 8 mit sich.

Diese Funktion nutzt generative KI-Technologie, um Hintergrundbilder basierend auf Schlüsselwörtern und Themen zu erstellen. Da diese Funktionalität viel Rechenleistung erfordert, läuft sie nicht lokal auf dem Gerät, sondern auf den Cloud-Servern von Google.

Es wird erwartet, dass dieses Update sehr bald für das neue Smartphone veröffentlicht wird, aber leider gibt es noch keinen konkreten Termin für die Veröffentlichung.

Das Google Pixel 8a ist zu einem Einstiegspreis von 559 Euro erhältlich

Erinnern wir uns also an die Funktionen des neuen erschwinglichen Google-Smartphones, das bereits verfügbar ist Kann im Online-Shop der Marke reserviert werden Preise ab 559 Euro.

Das Modell verfügt über einen 6,1-Zoll-OLED-Bildschirm, der eine Auflösung von 2400 x 1080 Pixel und eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz sowie eine maximale Helligkeit von 2000 Nits bietet.

Im Inneren steckt Googles proprietärer Tensor-G3-Prozessor, dazu 8 GB RAM und 128 oder 256 GB UFS-3.1-Speicherkapazität. Laut Google bietet der eingebaute 4492-mAh-Akku eine Laufzeit von mehr als einem ganzen Tag.

Darüber hinaus ist das Pixel 8a auch mit einer Dual-Rückkamerakonfiguration ausgestattet, die einen 64-MP-Primärsensor und einen 13-MP-Ultraweitwinkelsensor umfasst.

Aber Vorsicht, in Portugal gibt es für das neue Google-Smartphone bereits eine sehr attraktive Aktion, die Sie nutzen können. Um alles über diese unumgängliche Gelegenheit zu erfahren, lesen Sie den Artikel, den 4gnews für Sie vorbereitet hat.

Siehe auch  In Japan zahlt ein Haustierfisch, der den Nintendo Switch spielt, eine Rechnung über die Kreditkarte des Besitzers