logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Feirense wird ins Stadio Marcolino de Castro – Feirense zurückkehren

Feirense wird ins Stadio Marcolino de Castro – Feirense zurückkehren

Der Verein einigte sich mit der SAD und das Verbot des „Zugangs und der Nutzung“ der Einrichtungen wurde aufgehoben

• Foto: Movenotícias

Heute, Montag, gab Vierense in einer Erklärung bekannt, dass man sich mit der SAD darauf geeinigt habe, das Nutzungsverbot für viele Einrichtungen des Vereins aufzuheben, die nun von allen der Organisation angeschlossenen Mannschaften genutzt werden können.

Somit kann das Hauptteam von Fogaseros wieder das Marcolino de Castro-Stadion, das Trainingszentrum und den Rodrigo Nunes Sports Complex nutzen.

„Wie immer ist unser Kampf im besten Interesse des Vereins, und auch heute haben wir nur das berücksichtigt“, heißt es in der Erklärung.

Hier ist die vollständige Erklärung:

„Nachdem die Geschäftsführung des Clube Desportivo Feirense alle Mitglieder informiert hat, gibt sie öffentlich bekannt, dass sie an diesem Tag vor Gericht eine Einigung mit dem Clube Desportivo Feirense – Futebol SAD erzielen konnte, die die Interessen des Clubs schützt.“ fährt mit einer Umfrage fort, die SAD-Teams daran hindert, unsere Einrichtungen zu betreten.“ Und nutzen Sie es.

Wie immer liegt unser Kampf im besten Interesse des Vereins, und das ist auch heute wieder alles, was wir berücksichtigt haben.

Es lebe der Ference Sports Club.

Management“ zu lesen.

Nach Protokoll


1

Hinterlasse ein Kommentar

Siehe auch  Helden: Potenzielle Gegner des Fluches. Braga in der dritten Vorrunde