logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Fanny erzählt, wie er herausfand, dass er zum zweiten Mal Covid-19 bekommen hatte

Fanny Pacheco erklärte während seiner Teilnahme an “Altas Horus” (Globo) gestern Abend, dass Er hatte gerade im letzten Jahr zweimal Covid-19. ehemaligeBBB Sie studiert derzeit Medizin und wurde im April und Dezember mit der Krankheit diagnostiziert. Erst das zweite Mal, sagte sie, wurde aufgrund eines Unfalls mit einem von ihr zubereiteten Gericht entdeckt.

“Ich habe es zufällig entdeckt und es zeigt möglicherweise keine Symptome, was sehr gefährlich ist. Ich habe eine Karotte gekocht, und die Schüssel brannte und roch nicht. Ich rannte, um das Parfüm und den Kaffee zu riechen, und roch nichts Ich lief, um den Test durchzuführen, und am nächsten Tag stellte ich fest, dass ich das Virus wieder hatte. Wir müssen es sein. “Sehr vorsichtig”, sagte sie.

Fanny, der seinen Großvater letztes Jahr durch Krankheit verloren hatte, war in seiner achten College-Amtszeit, als die Epidemie begann. Ein Teil ihrer Studie wurde in Krankenhäusern durchgeführt, sodass Sie sehen können, wie sich die Epidemie auf Einrichtungen ausgewirkt hat. “Es war eine großartige Ausbildungszeit für mich. Ich habe noch zwei Jahre Zeit, um den Kurs zu beenden, und ich möchte einen Abschluss in Psychiatrie machen”, sagte er.

Trisal keine BBB e gefälschte Nachrichten

Am bekanntesten dafür, dass sie Trisall während ihres Stints bei “BBB 7” gegründet hatte – zu dem auch Diego Alemau und Aries Stefanel gehörten -, sagte Fanny, dass die Situation vom begleitenden Publikum nicht gut angenommen würde Reality-Show Heute ist die “Stornierungsrichtlinie” eines der heutigen Probleme.

Er betonte, dass “zu meiner Zeit ein Orkut war und ich ihn nicht hatte”.

READ  Eintracht Frankfurt schlägt Hertha Berlin und führt den Deutschen an

In Bezug auf die Teilnahme an der Sendung erklärte sie zu der von Pedro Biel vorgestellten Zeit, dass es nicht so einfach sei, wie es denjenigen erscheint, die es nur im Fernsehen sehen. “Du lebst da draußen mit Gefühlen, die du dir noch nie vorgestellt hast. Alles ist so intensiv und verrückt.”

Serginho Groesman fragte sie, ob sie tatsächlich Opfer gefälschter Nachrichten geworden sei. Fanny erinnert sich dann, als er seinen Namen auf Pornoseiten sowie in einem Striptease-Video bekam. “Eigentlich sah eine kolumbianische Schauspielerin sogar so aus wie ich. Aber ich war es nicht. Das stört die Beziehung. Wie meine Großmutter immer sagte, ist es müde, bis sich herausstellt, dass die Schnauze des Schweins nicht genommen wurde”, sagte er.