logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Facebook Messenger ist die dritte Nicht-Google-App mit 5 Milliarden Installationen im Play Store

Wandern zu beliebt Männlich im Aussehen, viele Anwendungen Geben Das Google Es hat das 1-Milliarden-Facility-Limit in überschritten Spielladen. Sowie Anwendungen Diejenigen, die mehr als fünf Milliarden verdient haben, sind eine Elite, die nicht jedermanns Sache ist. Nur zwei Nicht-Google-Apps konnten diesen eingeschränkten Club betreten. Sie müssen Platz für jemand anderen finden, da es seitdem bereits drei gibt Die Social-Networking-Site Facebook Messenger hat diese Woche einen neuen Meilenstein in der Komposition erreicht.

Facebook Messenger erreicht bei Google Play fünf Milliarden Mark und verbindet Namen wie YouTube, Google Maps und Google Mail. Es bestätigt auch den Trend von Facebook als einziges Unternehmen neben Google, das Apps dieser Größe hat. Messenger ist nach Facebook im Jahr 2019 und WhatsApp Anfang 2020 die dritte App für soziale Netzwerke, die dieses Niveau erreicht.

Facebook Messenger ist die dritte Nicht-Google-App mit 5 Milliarden Installationen im Play Store 1

Trotz einiger Kontroversen zeigt diese Leistung, wie sehr die Menschen Facebook vertrauen, um zu kommunizieren. Das Unternehmen arbeitet daran, dieses Imperium weiter auszubauen, indem es ein plattformübergreifendes Backend aufbaut, damit alle drei Messaging-Apps zusammenarbeiten können.

Verbunden: Mit WhatsApp-Fehler können Sie jedes Konto in 5 Minuten sperren

Es gibt noch viel zu tun, insbesondere wenn es um Privatsphäre geht. Messenger muss noch eine End-to-End-Verschlüsselung implementieren, und diese Änderung scheint immer noch schwer fassbar zu sein.

READ  Die NASA verschiebt ihren ersten kreativen Flug auf dem Mars