logistic ready

Fachportal für Intralogistik

EM-2024-Direktor Philipp Lahm erwartet, dass Deutschland mit einem Sieg startet

EM-2024-Direktor Philipp Lahm erwartet, dass Deutschland mit einem Sieg startet

Euro-2024-Direktor Philipp Lahm sagte, ein guter Start Deutschlands in die Europameisterschaft würde die Moral stärken und für Aufregung im Gastgeberland sorgen.

Deutschland bestreitet am kommenden Freitag in München sein Eröffnungsspiel der EM 2024 (14. Juni bis 14. Juli) gegen Schottland.

Die Mannschaft hatte bei ihren bisherigen drei großen Fußballveranstaltungen jeweils das erste Spiel verloren, dann ein Jahr zu spät in der Gruppenphase der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 sowie im Achtelfinale der kontinentalen Meisterschaft 2021. Internationale Verbreitung des Coronavirus.

„Wir haben in den letzten Spielen gesehen, dass wir, wenn wir nicht gut starten, sofort unter Druck geraten und es dann schwierig wird. Deshalb wünsche ich mir einen klaren Sieg, der in unserem Land Begeisterung auslöst.“ sagte der Direktor der Euro-2024.

Philipp Lahm erzielte beim 4:2-Sieg gegen Costa Rica im Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2026 in seinem Land das erste Tor für Deutschland und erreichte dort das Halbfinale.

Anschließend führte er Deutschland mit einem Auftaktsieg über Portugal zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

Lahm ist zuversichtlich, dass Deutschland wie im Testspiel am Montag gegen die Ukraine (0:0) keine Chancen verspielen wird, und Trainer Julian Nagelsmann betont, dass es besser sei, noch eine Woche Zeit zu haben, um seine Mannschaft vorzubereiten. An diesem Wochenende verstärken die Champions-League-Sieger Toni Kroos und Antonio Rüdiger den Kader.

„Die Mannschaft wird die letzte Woche gut nutzen, um positiv in das Auftaktspiel gegen Schottland zu starten. Ein guter Start wird sehr wichtig sein.“ Philip Lam schloss.

Siehe auch  Deutschland leidet, schlägt aber Vietnam in der freundschaftlichen Vorbereitung auf die Frauen-Fußballweltmeisterschaft