logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Dwayne Johnson verrät, dass er in Wasserflaschen pinkelt, damit er nicht aufhören kann zu trainieren

Dwayne Johnson Er bestätigte das selbsternannte Gerücht, dass er mit einer Flasche pinkelte, um nicht mit dem Training aufhören zu müssen. Im Interview mit RespektierteDer 49-jährige Schauspieler enthüllte am Donnerstag, 11. November, die Gründe für dieses seltsame Verhalten.

„Ja, der Titel stimmt wirklich, ich pinkle in Wasserflaschen, aber lass es mich in einen Kontext setzen“Er begann mit den Worten. „Es ist keine Wasserflasche, die ich nur für das Wasser gekauft habe, das Sie waschen und reinigen, wenn Sie damit fertig sind. Das sind nur Flaschen, die ich nicht mehr benutze.“, Es ist zu erklären.

„Die Fitnessstudios, in denen ich trainiere, haben normalerweise kein Badezimmer, weil es ein eiserner Himmel ist: Es gibt nur Hitze, Schweiß und Schmutz.“, er behauptet. Er addiert: „Normalerweise bleibe ich gut hydratisiert und muss viel auf die Toilette. Nicht oft, aber manchmal muss ich bei jedem Training auf die Toilette, also benutze ich die Flasche.“

Die Gerüchte begannen, als The Rock, wie er genannt wird, 2017 ein Video auf Instagram postete, in dem er seine Flasche rutschen ließ. „Mir ist gerade klar geworden, dass alle meine große Shishi-Flasche gesehen haben. Ich bin Hardcore, wenn ich trainiere. Ich habe keine Zeit, auf die Toilette zu gehen. Ich nehme eine Flasche, pinkle und trainiere wie ein Biest.“sagte damals.

Siehe auch  „Ich fühle mich, als hätte ich einen Berg bestiegen“, sagt Marcia im Kampf gegen den Krebs.