logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Durch die Senkung der Schuldenkosten verlässt Portugal den Club der Peripherieländer der Eurozone

Durch die Senkung der Schuldenkosten verlässt Portugal den Club der Peripherieländer der Eurozone

Interesse (Erträge) Die zehnjährige Verschuldung Portugals sank von 3,51 % Ende Oktober auf 3,11 % Ende November, trotz der politischen Krise, die den Monat seit dem Rücktritt von Premierminister António Costa beherrschte. In der letzten Sitzung im November näherten sich die portugiesischen Zinssätze denen Belgiens an, das laut Daten von Investing.com bei 3,07 % schloss. Anfang Dezember lagen die Zinsen am Ende der ersten Sitzung tatsächlich bei unter 3 %.

Dieser Rückgang der Zinssätze auf dem Sekundärmarkt, auf dem Wertpapiere zwischen Anlegern gehandelt werden, führte zu einem Rückgang der Risikoprämie, was… Verbreiten Für die Kosten der deutschen Schulden bedeutet das, dass die Zinsen für portugiesische Anleihen stärker gesunken sind als die Zinsen für deutsche Schulden.

Hey Verbreiten Er fiel auf 66 Basispunkte (gut sechs Zehntel), den bisher niedrigsten Monatswert im Jahr 2023.

Interesse am Sekundärmarkt für Staatsanleihen und Verbreiten Es ist klar, dass die portugiesischen Schulden nun in die erste Gruppe der Euro-Volkswirtschaften mit niedrigeren Schuldenkosten fallen, bestehend aus Deutschland, den Niederlanden, Irland, Finnland, Frankreich, Österreich, Belgien und Portugal. Diese Gruppe schloss den November mit Zinssätzen unter 3,2 % und einem Aufschlag von weniger als sieben Zehnteln (70 Basispunkten) ab.

Siehe auch  Presidente do BCE diz levar ″muito a sério″ aumento dos preços na União Europeia