logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Drei Delta-Fälle von Covid-19 in Barra do Piraí bestätigt – Saúde

Die Gemeinde Barra do Piraí hat durch das städtische Gesundheitsamt bestätigt, dass einer der ansteckendsten Stämme, der Delta-Typ, die Gemeinde erreicht hat.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden bis Freitag (13) drei Fälle registriert, einer in Mukica, einer im Zentrum und einer in Vargem Alegre. Laut einer Analyse der Oswaldo Cruz Foundation (Fiocruz) breitet sich eine Variante, die ansteckendste von Covid 19, bereits im ganzen Bundesstaat Rio de Janeiro aus.

Die Gemeinde Barra do Perai betonte, dass alle Fälle durch die kommunale epidemiologische Überwachung überwacht werden. Darüber hinaus wurden in Vargem Alegre, Belvedere und Coimica drei weitere Fälle mit einer P1-Variante aus Manaus identifiziert.

Laut der Direktorin der Gesundheitsüberwachung, Irene Santana, wurden diese Tests im Mai und Juni gesammelt und die Ergebnisse diese Woche erhalten. Sie glaubt, dass “die Alternative schon lange in der Stadt ist”. “Wir müssen einige wichtige Punkte im Hinterkopf behalten, wie zum Beispiel die Epidemie ist noch nicht vorbei. Covid ist Covid, egal ob beim Ball, im Gottesdienst oder in der Messe. Es ist fast zwei Jahre her mit diesem Virus und es scheint, dass viele noch nicht gelernt haben.” “, sagte der Manager.

Nach Angaben von Irenia waren die Patienten nach Rio de Janeiro gefahren, als sie sich mit dem Ersatzmann in der Hauptstadt für eine religiöse Veranstaltung zusammengeschlossen hatten. Drei von ihnen sind in Ordnung, aber eine alte Frau ist gestorben. „Sie stammen nicht aus derselben Familie. Das Labor untersucht zufällig einige Bereiche der Stadt, um zu sehen, ob es Varianten gibt. In Vargem Alegre gibt es immer noch zwei Fälle von P1; eine andere Sorte in der Stadt sein”, erklärt er.

Siehe auch  Airbnb blockiert mehr als 50.000 Reservierungen, die der Organisation von „COVID-Partys“ verdächtigt werden

Mehr Aggressivität bei älteren Menschen und Menschen mit Komorbiditäten

Laut Epidemiologen und neueren weltweit durchgeführten Studien ist die Delta-Variante „bei älteren Menschen und Menschen mit Komorbiditäten sehr aggressiv“; In der aktiven Bevölkerung verhält es sich wie eine Grippe mit leichten Symptomen.

Für Gesundheitsminister Wagner Teixeira, ob mit oder ohne, ist es wichtig, mit den gleichen Maßnahmen fortzufahren, denn “insbesondere das Delta ist 60 % ansteckender als andere”, warnte er.