logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Dieser portugiesische Film ist zum meistgesehenen auf HBO Max geworden

Dieser portugiesische Film ist zum meistgesehenen auf HBO Max geworden


Benutzer: 3.216

Nach der Entthronung von „Barbie“ wurde „The Little Things“ von der Spitze der meistgesehenen Filme auf HBO Max durch einen portugiesischen Film verdrängt, der auf der Geschichte eines unserer größten Autoren basiert.

Wenn wir über das Größte sprechen Streaming-Plattformen In Portugal ist es unmöglich, HBO Max aus diesem Gespräch herauszulassen. Mit einer breiten Palette an Serien und Filmen in ihrem Katalog verfügt die Plattform über einige der preisgekröntesten und am meisten bewunderten Produktionen der Geschichte wie „Succession“, „Die Sopranos“, „The White Lotus“ oder „Game of“. Throne“.

Auf dieser Plattform geht es jedoch nicht nur um Originalinhalte, es gibt auch ein kürzlich veröffentlichtes portugiesisches Werk, das bereits auf Platz eins der meistgesehenen Filme auf HBO Max steht.

© Warner Bros

Denken Sie daran, dass dieser Ort früher zu den „kleinen Dingen“ gehörte („kleine Dinge“), von John Lee Hancock („Ein möglicher Traum), die Greta Gerwigs „Barbie“ zunichte machte.

Abhängig von der Plattform Flex PatrolBund Aufregung Der Film mit den Oscar-Preisträgern Denzel Washington, Rami Malek und Jared Leto endete mit einem völlig anderen Werk, das im Oktober 2023 in die portugiesischen Kinos kam.



Nach Reienfolge Eduardo Brito („Penúmbria“) stehen wir vor einer Produktion von Paulo Branco, einem der unvermeidlichen Namen unseres Kinos.

Dieser in Portugal gedrehte Film wurde am 12. Januar 2024 auf der Plattform uraufgeführt und erreichte schnell den begehrten Platz eins bei HBO Max und überraschte alle mit seiner herausragenden Leistung.

© Leopardo Films

Mit Vertrieb und Produktion Tigerfilme Und Unterstützung von RTP„,“„In Sibilla“ Es handelt sich um ein historisches Drama nach dem gleichnamigen Roman von Agustina Besa Luís, das die Beziehung zwischen einer jungen Schriftstellerin und ihrer Tante schildert, lebhaften Charakteren, die auf realen Menschen basieren, die Mitte des 20. Jahrhunderts im nördlichen Landesinneren Portugals lebten . . Die komplexen Gefühle von Eifersucht, Bewunderung und Anziehungskraft zwischen zwei mächtigen Frauen wurden von der großen portugiesischen Schriftstellerin in ihrem berühmtesten Buch, das mit großer Präzision verfilmt wurde, wunderschön dargestellt. Darin wird die Beziehung zwischen zwei starken Frauen und der Entstehungsprozess einer symbolischen nationalen Liebesgeschichte dargestellt.

Siehe auch  Das neue Schiff Avalon Waterways kommt 2024 am Douro an

Zur Besetzung gehören Namen wie María João Pinho, Joana Ribeiro, Madalena Aragão, Sandra Valero, Rui Neto, Emilia Silvesti oder Ana Padrão.

„Die Sibila“ ist auch in einer in drei Episoden unterteilten Miniserienversion erhältlich und stand 2023 auf der Liste der meistgesehenen portugiesischen Kinofilme. Auch jetzt auf der Plattform HBO Max ist er beim portugiesischen Publikum weiterhin ein großer Erfolg.

Traktor | Sibilla ist jetzt auf HBO MAX!

Und Sie, haben Sie „Die Sibylle“ auf HBO Max gesehen?


Sie könnten auch interessiert sein an: