logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Diese französische Miniserie auf Netflix hat 5 Episoden und ist bereits eine der meistgesehenen Serien

Diese französische Miniserie auf Netflix hat 5 Episoden und ist bereits eine der meistgesehenen Serien

Es ist ein weiterer Thriller von großartiger Qualität, der auf Netflix verfügbar ist. Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, empfehlen wir es!

A Netflix Es bietet eine große Auswahl an Serien und Filmen, die es von anderen Produkten unterscheidet. Einer dieser Fälle im Besonderen.für immer verschwunden“, was zu einer der beliebtesten Auswahlen auf der Live-Streaming-Plattform geworden ist.

Die Serie erzählt die Geschichte von Guillaume Lucchesi, der Zeuge des Todes der beiden wichtigsten Menschen in seinem Leben wird: Sonia, seine erste Liebe, und sein Bruder Fred. Zehn Jahre später wird er von der Vergangenheit heimgesucht, als seine Freundin Judith auf mysteriöse Weise spurlos verschwindet.

Dieser von David Elkaim und Vincent Pemory kreierte Thriller mit Harlan Cobain als einem der ausführenden Produzenten ist eine Achterbahnfahrt voller Spannung und Action.



Geheimnisvoller Anruf

Magalie Bragard / © Netflix, Inc.

Die französische Serie enthält alle Zutaten einer typischen Coben-Geschichte: die Enthüllung von Geheimnissen aus der Vergangenheit, harte und unbarmherzige Realitäten und unerwartete Wendungen.

Die Geschichte beginnt im Jahr 2010, als Guillaume (der ihn spielt Finnegan Oldfield) hegt immer noch Gefühle für seine Ex-Freundin Sonya (gespielt von Garance Marillier), der nebenan wohnt.

Eines Nachts hörte er Schreie und Schüsse aus dem Haus des Nachbarn. Als er zu Hilfe rennt, findet er seinen Bruder Fred (Nicolas Duvauchelli) vor, der von einem bewaffneten Mann verfolgt wird, und Sonya, die im Schwimmbad ertrinkt. Fred fällt ins Meer, während der Scharfschütze weiter schießt.



Jede Episode ist eine Geschichte

Zehn Jahre später ist Guillaume Sozialarbeiter geworden und verliebt sich in seine Freundin Judith (Nelia Harzon). Auf der Beerdigung von Guillaumes Mutter erhält Judith einen mysteriösen Anruf, der sie plötzlich dazu bringt, sich zurückzuziehen.

Siehe auch  „Das Stolpern wäre zu groß…“

Als er am nächsten Tag in die Wohnung zurückkehrt, sind alle Kleidungsstücke seiner Freundin verschwunden und Judith ist nirgends zu finden. Mit Hilfe seines Freundes Daco (gespielt von Guillaume Guix) und Sonias jüngerer Schwester Inés (ebenfalls gespielt von Garance Marillier) begibt sich Guillaume auf eine Reise, um herauszufinden, was mit seiner geliebten Judith passiert ist.

Damit beginnt für ihn eine Reise, auf der er nicht nur seine Vergangenheit erforscht, sondern auch die der Menschen, die ihm nahe stehen. Jede der fünf Episoden enthüllt die geheime Vergangenheit der Figur, während Guillaume seine Suche nach Judith fortsetzt.

Traktor | Der Thriller, der NETFLIX eroberte

hast du getroffen?