logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die schöne Geschichte, die den Namen der Tochter von Harry und Meghan Markle inspirierte

ein Die Tochter von Harry und Meghan Markle ist nach zwei der wichtigsten Frauen im Leben des Prinzen benannt: Königin Elizabeth II. und Prinzessin Diana.

An diesem Sonntag, dem sechsten, gab das Paar die Ankunft seiner zweiten Tochter bekannt, die sie nannten Lilibet Diana. Die Eltern planen laut internationalen Presseberichten, sie wie Lily zu behandeln.

Es sei darauf hingewiesen, dass Lillipet eine Hommage an Harrys Großmutter, Königin Elizabeth II. ist. Der König wurde in seiner Kindheit von Familienmitgliedern auf diese Weise liebevoll behandelt. Tatsächlich unterschrieb die Queen einen Zettel, den sie im Sarg ihres im April verstorbenen Mannes Prinz Philip hinterließ, mit genau diesem Namen, weil ihr Begleiter sie immer so behandelt hatte.

Der Spitzname wurde auch von König George VI., dem Vater von Isabel II., verwendet, der einmal sagte: “Lilipet ist mein Stolz. Margarida [irmã mais nova da rainha] Gern geschehen”.

Der zweite Name des Kindes – Diana, wie erwartet, ist eine Hommage an Harrys Mutter, Prinzessin Diana, die 1997 bei einem Autounfall in Paris auf tragische Weise ums Leben kam.

Aus Neugier haben Harrys Bruder Prinz William und seine Frau Kate Middleton bereits ihrer sechsjährigen Tochter Prinzessin Charlotte das gleiche angetan. Ihr voller Name ist Charlotte Elizabeth Diana.

Es wird berichtet, dass Lilibet Diana am Freitag, den 4. Juni geboren wurde. Die Dukes of Sussex sind bereits Eltern des 2-jährigen Archie.

Lesen Sie auch: “fasziniert”. Das Königshaus hat bereits auf die Geburt von Lillipet Diana reagiert

Lesen Sie auch: Eine Tochter, Harry und Meghan, wurde geboren. Willkommen, Lilipet Diana