logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die NASA verschiebt ihren ersten kreativen Flug auf dem Mars

Wir konnten noch keinen kontrollierten, motorisierten Hubschrauber auf einem anderen Planeten (außer der Erde) fliegen sehen.

Der Jungfernflug von Ingenuity war am Montag im Morgengrauen (03:54 in Lissabon) geplant, wurde jedoch am 14. April (Mittwoch) auf “nicht früher” verschoben.

Ein Hochgeschwindigkeitstest der Rotoren des Hubschraubers, der nur 1,8 kg wiegt, endete am Freitag aufgrund einer möglichen Problemwarnung früher als geplant.

“Das Hubschrauberteam überprüft die Daten, um das Problem zu diagnostizieren und zu verstehen”, sagte die NASA. Die aktuelle Situation. “Der Test wird mit voller Geschwindigkeit neu programmiert.”

Die NASA garantiert jedoch, dass der Hubschrauber, der den Mars erreicht hat, im Besitz des Hubschraubers ist Roboter der AusdauerAm 18. Februar war er “sicher und bei guter Gesundheit” und schickte seine vollständigen Daten an die Agentur

Der erste Flug dauert 30 Sekunden und wird (ungefähr) live übertragen. Es wird möglich sein, alles zu verfolgen Durch die Seite Und soziale Netzwerke)Die Social-Networking-Site Facebook e YoutubeUS Space Agency.

Der Kreativitätshubschrauber hebt sich nur vertikal an, bevor er schwebt, und der gesamte Prozess wird eine Herausforderung sein, da die Dichte der Marsluft nur 1% der Erdatmosphäre entspricht.

Die NASA erwartet innerhalb eines Monats bis zu fünf Flüge mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad.

READ  iPhone 13: Bild des mutmaßlichen Geräts, das eine niedrige Bildschirmbewertung und Bildschirmdetails bestätigt