logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der neue Trailer zeigt, wie die Vermietung funktionieren wird

Der neue Trailer zeigt, wie die Vermietung funktionieren wird

Wenn „Die Sims 4“ eine Simulation des menschlichen Lebens ist, die sich speziell auf die Verwaltung von Häusern und Beziehungen konzentriert, dann fehlt ihr zweifellos ein Schlüsselelement. Ja, Sio Madruga, es ist Miete. Am 7. Dezember erscheint ein neuer DLC für das Spiel, der diese sehr wichtige Community-Ebene hinzufügt, und EA hat ein Video über alles veröffentlicht, was im Update enthalten ist.

Im Erweiterungspaket „Die Sims 4 Zu vermieten“ können Sie eine Vielzahl von Wohnhäusern bauen und gestalten, darunter Häuser, Doppelhäuser, Wohnungen und mehr! Simmers wird entdecken, dass das Zusammenleben mit anderen Menschen zu harmonischen Beziehungen führen kann, die eine Gemeinschaft zusammenbringen … oder verheerende Folgen für sie haben können! Schauen Sie sich den Trailer unten an:

Sie werfen einen genaueren Blick auf das Leben als Hausbesitzer oder Mieter und erleben zerbrochene Gegenstände und widerspenstige Nachbarn in Tomarang, einer geschäftigen Welt inmitten einer üppigen tropischen Landschaft. Simmers werden zum ersten Mal in der Lage sein, spannende Communities zu gründen und sogar mehrere Wohnungsmieten zu verwalten!

Erweiterungspaket Zu vermieten Es eröffnet eine neue Dimension der Wohnmöglichkeiten in Die Sims 4 und steigert die Tiefe und Komplexität der Persönlichkeiten, Erfahrungen und Beziehungen Ihrer Sims. Zum ersten Mal wird es möglich sein, vollständig individuelle Wohngemeinschaften zu schaffen, in denen mehrere Sim-Familien auf demselben Grundstück leben können.

Um mehr zu erfahren, klicken Sie Hier.

EA: „Wir möchten Die Sims 5 unbedingt um Multiplayer erweitern“

Electronic Arts könnte mit Die Sims 5 den Traum der Community wahr werden lassen. Laut Lyndsay Pearson, der kreativen Leiterin der Franchise, in einem Interview mit Radio Times, wollen die Maxis-Entwickler in diesem neuen Projekt „wirklich Multiplayer hinzufügen“.

Siehe auch  Das neue Google Maps-Update versetzt Autofahrer in höchste Alarmbereitschaft

Das Modell, wie dies zu bewerkstelligen ist, ist jedoch noch unbekannt. Während des Gesprächs erwähnte Pearson, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, dies zu erreichen, und Animal Crossing, bei dem Spieler die Freiheit haben, ihre eigene Insel zu bauen, scheint derzeit als Inspiration zu dienen. Erfahren Sie hier mehr.