logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Coppolas „Megalopolis“ wurde in Cannes aufgeführt und auf dem roten Teppich gezeigt – Observer

Coppolas „Megalopolis“ wurde in Cannes aufgeführt und auf dem roten Teppich gezeigt – Observer

Am dritten Abend des Filmfestivals gab es fast zehnminütige Standing Ovations für Francis Ford Coppola, und nach zwei Stunden und 20 Minuten erreichte der Eröffnungsapplaus kaum das Kino – oder 40 Jahre einer Rendite von 120 Millionen US-Dollar. „Megalopolis“ ist das neueste Werk des 85-jährigen Regisseurs Ein dystopisches Abenteuer, das um die Goldene Palme konkurriert und die Meinungen spaltetfeierte am Donnerstag in Cannes Premiere und seine prominente Truppe betrat zusammen mit Mr. den roten Teppich.

Adam Driver, Giancarlo Esposito, Nathalie Emmanuel, Aubrey Plaza, Shia LaBeouf, Jon Voight, Jason Schwartzman, Grace VanderWaal, Laurence Fishburne, Katherine Hunter und Dustin Hoffman stellen sich in dieser „Megalopolis“ auf und die meisten von ihnen sagten „anwesend“ in der Südfrankreich.

„Vielen Dank an alle. Es ist unmöglich, Worte zu finden, um auszudrücken, was ich fühle“, sagte Coppola, bewegt vom Applaus, und stellte dann seine Familienmitglieder dem Publikum vor, als wären sie eine Familie, tatsächlich eine Familie Außerdem begleitete der Regisseur seine Schwester Talia Shire und seine Enkelin Romy Mars, die ebenfalls eine kleine Rolle im Film ihres Großvaters spielt, den Sohn von Roman Coppola Betreten Sie den roten Teppich, um sie in der Galerie oben zu sehen.

© Getty Images

Über diesen Künstlerclan fügte er hinzu: „Aber sie sind nicht die einzige Familie. All diese wunderbaren Schauspieler und Menschen stammten alle aus meiner Familie.“

Die 77. Ausgabe der Veranstaltung begann am Dienstag und dauert bis zum 25. Mai. Berühmte und unbekannte Gesichter paradieren über den meistfotografierten Laufsteg, Veteranen der Siebten Kunst und einflussreiche Persönlichkeiten, in zurückhaltender und voller Vitalität oder als Neuinterpretation klassischer Kreationen, die Geschichte geschrieben haben. Der Tag stand im Zeichen des Auftritts der französischen Sängerin Ysault Onguinet, die Diors berühmte New Look-Kollektion mit ihrem charakteristischen Bar-Mantel aus dem Jahr 1947 neu interpretierte. Der von Jonathan Huguette entworfene Look wurde durch einen Stephen-Jones-Hut abgerundet.

Getty Images-2152800946

Das „Megalopolis“-Team, jetzt im entspannteren Tageslook, beim Fotoshooting des Films © Getty Images

Zwischen zwei Glamour und Architektur, Aubrey Plaza Ich habe einem Satinkleid von Loewe vertraut, Chloe Fineman Bei ihrem metallisch roten Celine verzichtete sie auf die Träger. Nathalie Emmanuel Aus Chanels Couture-Herbstkollektion 2022 gerettet: ein Tweed-Oberteil mit winzigen weißen Pailletten und ein weißer Tüllrock, bestickt mit seidenen Blumenmotiven aus Fäden und Kristallen. Und auch der Vorsitzende der diesjährigen Jury, der Regisseur Greta Gerwig Sie folgte den Prinzipien des französischen Hauses, mit einem eleganten schwarzen Look. Jasmine Jobson Wagen Sie es bei Louis Vuitton und Grace VanderWaal Erhöhen Sie Ihren Engelsgeist mit der griechischen Marke Panos Zenas.

Siehe auch  Finden Sie heraus, was Brad Pitt im Rollstuhl mit dem Zahnarzt gemacht hat

Kneipe • Lesen Sie weiter unten