logistic ready

Fachportal für Intralogistik

CES 2023: Google bringt Neuigkeiten in das Android-Ökosystem

Letzten Donnerstag (5), prof Das Google Füße durch CES 2023, in Las Vegas, neue Funktionen, um Benutzern die Erfahrung zu erleichtern AndroidUnd machen Sie Ihre Routine praktischer. Zu den Neuheiten gehört die Partnerschaft mit Spotify Für die Integration von Android-Geräten. Auf diese Weise wird es möglich sein, Musik und Podcasts ohne Unterbrechung zu hören. Ebenso relevant sind neue Funktionen von Android Auto und neue Benachrichtigungen über Gerätewechsel.

Beginnend mit den Nachrichten für Android 13Auf dem Sperrbildschirm wurde ein neuer Mediaplayer implementiert, mit dem Sie kompatible Bluetooth-Geräte oder Chromecast-integrierte Geräte auswählen können, um Ihre gewünschten Inhalte schnell wiederzugeben. Ab diesem Jahr können Einzelpersonen die Wiedergabe zwischen Spotify Connect-Geräten auf dem Android Media Player einfach umschalten.

Auf dem Sperrbildschirm wurde ein neuer Mediaplayer implementiert, mit dem Sie integrierte Bluetooth- oder Chromecast-Geräte schnell auswählen können.

Bald wird ein neuer Weg zum Erkunden von Audioinhalten erreicht. Mit Benachrichtigungen auf dem Gerät, die nur eine Berührung erfordern, ist es möglich, die Audioübertragung im Auto zu hören und dann mit den Kopfhörern am Telefon fortzufahren, um den Kurs schließlich bequem von zu Hause aus zu beenden. durch ein kompatibles FERNSEHER. Benachrichtigungen werden verwendet, um Menschen zu helfen, ihre Lieblingsmusik mit der am besten geeigneten Technologie zu genießen.

(Kredite: Das Google)

Was ist neu in Android Auto

Über dem Android AutoWir werden weitere Individualisierungs- und Designänderungen vornehmen, die drei Ziele erleichtern, die für Fahrer wichtig sind: Navigieren zum angegebenen Ziel, Kommunizieren mit Familie und Freunden und nicht zuletzt das Abspielen von Podcasts und Musik auf praktische und sichere Weise. Gleichzeitig werden neue Android Auto-Funktionen, wie z Die Whatsapp Und verschiedene Verknüpfungen auf dem Bildschirm.

Neue Android Auto-Funktionen wie WhatsApp-Anrufe und verschiedene Verknüpfungen werden auf den Bildschirm angewendet.

Teilen digitaler Autoschlüssel zwischen Samsung-Smartphones in Kürze; Xiaomi-Benutzer werden die gleiche Funktion bald erhalten, noch im Jahr 2023. Karte HD Von Google bis hin zu Autoherstellern, die sich einführen Google Auto-Dienste. Zunächst wird es meinen Besitzern zur Verfügung stehen Volvo EX90 es ist das Polarstern 3. HD Map bietet genaue Straßendetails wie Fahrbahnmarkierungen, Schilder und Straßensperren mit dem Ziel, autonome und assistierte Fahrtechnologien für Hersteller zu unterstützen.

Siehe auch  Astronomen sagen, dass WASP-121b metallische Wolken hat


Nach der Ankündigung geht es weiter

Zum Abschluss dieses Artikels hat Google zusätzlich zu den oben beschriebenen aufzulistenden Ressourcen Informationen über die Verwendung seiner Technologien in den letzten Jahren geteilt. Seit Mai 2021 wurden dreimal so viele Smartwatches registriert Betriebssystem tragen. Im Jahr 2022 wurde Fair Pair, auch bekannt als Quick Pair, über 320 Millionen Mal verwendet, um mit Zubehör in der Nähe zu kommunizieren. Und schließlich mehr als 150 Millionen Ausrüstungsgegenstände Google-TV Monatlich aktiv.

Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Teilen Sie Ihre Sichtweise in diesem Beitrag!

Quelle: Das Google

…..